Marmeladen Plätzchen

Diese Jahr wollte ich zu Weihnachten unbedingt noch mal was Neues ausprobieren. Natürlich habe ich im Vorfeld alles gekauft: Mehl, Eier, Margarine alles was man für ein Backwochenende im Advent braucht. Außer Zucker. Dann steht man da an einem Samstagabend und will seine Plätzchen backen und kein Zucker.

Vegane Blätterteigpasteten

Sie sind handlich und in zwei Bissen weg. Diese veganen Blätterteigpasteten eignen sich nicht nur super als Snack für die Rollenspielrunde, sondern sind auch super für ein Mitbring- oder Conbuffett.

Lagerküche: Paella aus der Gulaschkanone

Paella. Auch wieder so ein Gericht, dass so viele verschiedene Zubereitungen hat, wie es Larper gibt. Ob nun vegan, mit Fisch und Fleisch oder nur mit Meeresfrüchten, Paella darf ganz nach eigenem Gusto variiert werden. Deswegen ist es meiner Meinung nach auch ein super Gericht, dass man in der Lagrküche für seine Gruppe auf Cons…

Gastbeitrag Spekulatius-Müsli

Heute gibt es noch Mal einen Gastbeitrag. Anna hat zusammen mit mir (Daniela) die letzten Monate den Social Media Manager Kurs gemacht. Weihnachtszeit ist Spekulatius-Zeit! Wenn ihr euch fragt, was ihr sonst noch mit Spekulatius machen könnt, außer sie bei einem vorweihnachtlichen Kaffeekränzen in den heißen Kakao zu tunken, dann probiert sie mal als Müsli….

Shakshuka

Wer ein herzhaftes, warmes Frühstück haben möchte, ist mit Shakshuka bestens bedient! Eier, Tomate, Paprika, Käse, Knoblauch und Zwiebeln. Dazu noch ein paar Gewürze und etwas geröstetes Brot und einem guten Start in den Morgen kann eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

Strickstulpen fürs LARP

Heute präsentiere ich euch stolz meine erste Strickanleitung für Stulpen. Na ja erste Anleitung ist relativ, ich hatte euch ja schon zumindest grob mal die Strickanleitung für das Phex Symbol gezeigt. Die Stulpen hatte ich für das Barschenfest LARP Anfang Oktober gestrickt, weil ich noch ein bisschen Handelsware improvisieren wollte, falls Handelsspiel möglich ist. Da…

Buchvorstellung Kochen wie die Halblinge – Von der schönsten Kunst

Ein neuer Monat, eine neue Kochbuchvorstellung. Dieses Mal bin ich dran und zeige euch ein Kochbuch, dass ich nicht nur in meiner heimischen Küche gerne nutze, sondern auch gerne mal mit auf Con nehme, weil es auch sehr IT-tauglich ist! Kochen wie die Halblinge – Von der schönsten Kunst ist ein sehr liebevoll geschriebenes und…

Lagerküche: Pulled Chicken Burger

Die LARP Saison war vorbei bevor sie wirklich angefangen hatte. Für jemanden, der in einem normalen Jahr ein bis zwei Wochenenden im Monat irgendwo auf einem Zeltplatz die Zeit mit LARP verbringt, war das ein harter Schnitt. Umso mehr war ich darüber erfreut, dass Anfang Oktober dann doch noch ein LARP stattfand: das Barschenfest.

Kessellichter

Willkommen zurück! Auch ich bin bei Ulrikes Bloghop dabei! Dani und ich hatten beide Lust mitzumachen, also haben wir beide je einen Termin bekommen. Heute zeige ich euch, wie ich aus kleinen Plastikkesseln diese niedlichen Kessellichter gebastelt habe.

Gastbeitrag: Realistische Finger DIY

Hallo an alle da draußen, Heute gibt es mal etwas ausgefallenes von mir, aka Kuri. Im laufe des letzten Jahres habe ich mich viel mit diversen Materialien beschäftigt und viel daran gesetzt zu lernen, schöne und möglichst realistische Props für Larp oder andere Angelegenheiten herstellen zu können. Wolltet ihr schon immer einmal so richtig schön…

Skelett Flasche

Heute bin ich bei Ulrikes Bloghop dran. Was soll ich sagen, vieles ging bei diesem Projekt schief. Allen voran mein Zeitmanagement. Mit dem einzigen LARP Wochenende vor der Nase, das dann direkt in zwei Tage Prüfung für meine Weiterbildung überging, war es dann plötzlich schon Mittwoch und ich hatte nicht mehr viel Zeit.Das geplante Projekt…

Veganer gedeckter Apfelkuchen

Jetzt, wo der Herbst da ist, ist Apfelkuchen einfach die perfekte Wahl für die Kaffeetafel. Es wird wieder kalt und ungemütlich draußen und dann gibt es nichts besseres als ein warmes Stück gedeckten Apfelkuchen. Auf Con bietet sich ein Apfelkuchen auch immer sehr gut an, weil die meisten Leute Äpfel mögen. Hier spielt es dann…

Buchvorstellung Cooking with Dice The Acid Test

Wir haben uns vorgenommen, euch ein paar Bücher vorzustellen, aus denen wir unsere Ideen holen. Ich mache heute den Anfang mit dem Buch Cooking with Dice The Acid Test. Immer wieder heißt es „Du sollst nicht mit dem Essen spielen“ doch genau das tut man in diesem Buch, denn Kochen mit Würfeln ist Programm. Aufgebaut…

Lagerküche: Gumbo

Als es so heiß war, haben wir unsere DSA-Runde ins Freie verlegt und unter einem Pavillon gespielt. Mit genügend Getränken ausgestattet, trotzten wir der Lasersonne und auch unsere Charaktere haben überlebt. Abends gab es dann Gumbo aus der Gulaschkanone, weil ich für das Essen nicht in die Wohnung zurückgehen wollte und Spiel verpassen. Da sich…

Kissenbrett

Ich habe eigentlich nicht gedacht, dass ich jemals so ein Kissenbrett brauchen könnte, aber ich wurde eines Besseren belehrt. Zu oft hatte ich es auf Zeltcons, dass es nicht genügend Sitzmöglichkeiten gab, wenn ich zum Essen eingeladen wurde, oder wenn der Plot im Wald mal wieder etwas länger dauerte und man sich die Beine in…

Was gibt’s neues?

Heute ist Montag und eigentlich somit kein Tag an dem wir regelmäßig bloggen. Allerdings wollten wir heute schon mal ein paar Gedanken zum Blog teilen. Wir hatten ja vor der Sommerpause schon angekündigt, dass wir im Blog ein wenig umstellen wollen. Genau genommen werden wir uns einfach mal auf ein Themengebiet fokussieren und weniger ein…

Sommerpause

Wie immer irgendwann im August verabschieden wir uns in die Sommerpause. Da wir den Blog noch etwas Umbauen, wird sie dieses Mal bis zum 15.9.20 gehen. Wir sind gespannt, wie euch die Neuerungen dann gefallen.

Lagerküche: Tortugisische Spieße

(Werbung unbeauftragt, Senf wurde uns vom Kreuznacher Senfwerk geschickt) Ein kleines Rezept mit wundervollen Erinnerungen ans Drachenfest, ich glaube 2017. Das Rezept sollte schon echt lange auf dem Blog landen aber es wurde doch immer wieder verschoben. Heute ist es endlich so weit. In dem besagten Jahr haben Kiki und ich am Kochwettbewerb des Blauen Lagers…

Rotes Kokoscurry mit Reisnudeln

Rotes Kokoscurry gehört ganz klar zu einem meiner Lieblingsrezepte. Egal ob mit Reis, Glasnudeln oder Miinudeln, Kokoscurry geht eigentlich mit allem und ist steht bei meiner Soulfoodliste ziemlich weit oben! Es eignet sich auch wunderbar als Resteverwertung, also nehmt einfach das, was ihr noch im Kühlschrank an Gemüse habt und werdet kreativ! Ich hatte noch…