Archives

Frankfurter Buchmesse

Ich war letzten Sonntag auf der Frankfurter Buchmesse. Zum ersten Mal seit ich glaube 2009. Ich wollte eigentlich jedes Jahr aber immer kam etwas dazwischen. Dieses Jahr hat es geklappt und weil ich sonst so selten Zeit für Cosplay hab war ich als Draco Malfoy unterwegs. Dabei sind mir zwei Dinge aufgefallen. Anfangs als ich noch nicht den Umhang an hatte, er ist zu lang und stört in der Bahn und beim längeren laufen, wurde ich an den Ständen viel ernster genommen und habe mehr kleine Goodies bekommen.

Read more… →

Montagsfrage: Was machst du mit deinen gelesenen Büchern?

Klare Sache, die stehen alle in einem meiner Regale. Ich lese Bücher gerne auch ein zweites oder drittes Mal. Immer wenn ich bisher Bücher verkauft habe, dann habe ich mich irgendwann geärgert, dass ich es getan habe. Also mache ich das nicht mehr.
Ich hatte z.B. mal die ganze Reihe Vollblut Bücher, die ich sehr mochte. Irgendwann dachte ich, dass ich zu alt für so was bin und hab sie verkauft. Heute würde ich sie gerne lesen. Noch mehr ärgert es mich bei dem Buch “Die kleine Katze Piri” ich weiß echt nicht, was mich geritten hat, als ich das Buch verkauft habe. Ich hatte es zu dem Zeitpunkt schon 5 Mal gelesen. Wobei ich mir das sicher demnächst wieder kaufen werde. Bei Amazone kostet es nur 0,01€ plus Porto. Das ist weniger, als ich ursprünglich mal gezahlt hab.

Die Montagsfrage gibts wie immer hier.

Montagsfrage: Erinnerst du dich noch an dein erstes E-Book?

Mein erstes E-Book war Little Brother von Cory Doctorow. In dem Buch geht es darum, wie nach einem Terroristenanschlag einen Überwachungsstaat entsteht und welche Konsequenzen es für alle beteiligten hat. Die Hauptpersonen sind eine Gruppe von Schülern, die plötzlich ins Visier der Polizei geraten. Das Buch fand ich sehr spannend aber als Vorwarnung, danach ist man schon eine Zeit lang etwas paranoid was Datenschutz und Co angeht 😉

Montagsfrage von Paperthin.

Montagsfrage: Besitzt du noch Bücher aus deiner Kindheit?

Jaein. Ein paar Bücher liegen mit Sicherheit noch bei meinen Eltern auf dem Speicher. Die meisten Kinderbücher sind aber verschenkt oder auf dem Flohmarkt verkauft worden. Außerdem hatte ich als Kind die Angewohnheit die Ecken der Bücher abzukauen. Also sind vermutlich einige auch im Müll gelandet. Warum ich als Kind von den Büchern die Ecken abgekaut habe, weiß ich übrigens bis heute nicht. Ich kann aber versichern, dass ich heute nicht mehr an Büchern kaue!

Die Montagsfrage von Paperthin.

Montagsfrage: Wann ist das älteste Buch erschienen, das du freiwillig gelesen hast?

Uff, das ist mal ne echt schwierige Frage. Ich vermute es war Robin Hood. Das Buch habe ich nämlich auf Englisch auf dem Speicher meiner Großeltern gefunden und dann gelesen. Ich fürchte zu allen anderen infrage kommenden Büchern hat man mich doch eher schulisch gezwungen. 😉
Eventuell fallen in diesen Bereich auch div. Märchen, die man so gelesen hat. Aber da weiß ich leider auch nichts genaues, weil ich dazu nicht mal mehr die Bücher habe, weil die alle noch bei meinen Eltern liegen.

Die Montagsfrage von Paperthin.

Montagsfrage: Hörst du Musik beim Lesen?

Ich höre keine Musik beim Lesen. Allerdings ist es bei mir auch nie ganz ruhig. Wenn es zu still ist, fühle ich mich unwohl. Meistens sind es aber normale Geräusche, die zum offenen Fenster hineinwehen, plappernde Leute in der Bahn oder hin und an auch schon mal der TV, wenn ich ihn was früher anmache und die Zeit bis zum Film mit lesen überbrücke.

Musik höre ich aber auch allgemein sehr wenig.

Die Montagsfrage bei Paperthin.

Montagsfrage: Liest du mehrere Bücher parallel?

Manchmal ja. Ich habe z.B. in der Schule immer Bücher parallel gelesen, wenn wir bestimmte Bücher für den Unterricht lesen sollten. Heute lese ich hin und an parallel, wenn ein Buch gerade sehr langweilig ist und ich ein Buch bekommen habe, dass ich schon länger lesen wollte. Manchmal habe ich auch ein Buch auf der Arbeit gelesen und dann ein anderes zu Hause. Aber meistens lese ich ein Buch nach dem anderen.

 

Die Montagsfrage von Paperthin.

Montagsfrage: Welche Dinge kannst du nicht mehr lesen?

Eigentlich gibt es nicht wirklich etwas, dass ich nicht mehr lesen kann. Mag vielleicht daran liegen, dass ich meine Bücher recht sorgfältig auswähle. Was mich grundsätzlich sehr stört ist, wenn die Protagonisten sich massiv dumm verhalten. Also schon so richtig, richtig dämlich, sodass ich es absolut nicht nachvollziehen kann, wie man so was machen kann. Dann möchte ich den Protagonisten einfach nur noch anschreien, wie dumm er doch ist.

Wer mitmachen will findet die Montagsfrage jeden Mo bei Paperthin.

Montagsfrage: Welches Buch ist dein Halbjahresfavorit 2013?

Ich muss zugeben, die Bücher die ich dieses Jahr gelesen habe reichen nicht, um eine Hand damit vollzumachen. Ich hab die meisten Bücher der letzten Zeit gehört. Dabei bin ich jedoch nicht besonders aktuell. Aber mein Halbjahresfavorit bei den Hörbüchern ist ganz klar die Wächter Reihe von Sergej Lukianenko! Die ersten Bände habe ich als Hörbuch gehört und Wächter der Ewigkeit steht gerade, noch immer trocknenderweise, da es einen kleinen Unfall mit einem Wasserglas gab, auf meinem Schreibtisch und wartet darauf gelesen zu werden. Glücklicherweise hat die Mutter eines Freundes die Bücher nämlich alle und ich muss nicht warten, bis ich die Hörbücher in die Finger bekomme.

Wer mitmachen will findet die Montagsfrage jeden Mo bei Paperthin.

Montagsfrage: Welches Buch hast du zuletzt abgebrochen?

Die Montagsfrage von Paperthin.

Ich muss sagen, dass ich meistens die Bücher bis zum Ende lese, wenn ich sie angefangen habe. Das einzige Buch, das ich bewusst abgebrochen habe.. nachdem ich mich etwa 150 Seiten vorgekämpft hatte, war „Die Drachen“ von Julia Conrad. Ich hab es wirklich versucht aber jeder Name von jedem Drachen las sich für mich, wie jemand hat auf die Tastatur gehauen. Ich wusste nie um wen es gerade ging und so was KANN dann keiner lesen.

Montagsfrage: Welche Romanfigur (oder Dramenperson) würdest du gerne treffen?

Nachdem ich es letzte Woche verpasst habe heute wieder die Montagsfrage von Paperthin

Eine schwierige Frage. Da ich im Moment die Tinenherz Reihe als Hörbuch höre fallen mir natürlich als erstes Charaktere aus diesen Büchern ein. Staubfinger und Farid. Aber ich glaube, Staubfinger würde es gar nicht gut finden, wenn er wieder in dieser Welt landet. Damit ich aber seine tollen Feuerspiele sehen könnte, müsste ich aber wohl eher in die Tintenwelt. Ob er mir wohl auch ein paar Feuerspiele beibringen würde? Ich würde so unglaublich gerne Feuerspucken können!

Read more… →

Montagsfrage: Wie sieht dein Bücherregal aus?

Heute das erste Mal die Montagsfrage von Paperthin

Meine Bücher verteilen sich auf insgesamt 4 Billys. Wobei sie sich den Platz jedoch mit jede Menge Kleinkram, Hörbuch CDs und einigen DVDs teilen müssen. Ich hasse es, wenn Bücher in zwei Reihen stehen daher ist vor den Büchern immer noch Platz für Deko und Krams. Leider komme ich dann aber genauso schlecht an meine Bücher aber immerhin sehe ich, was wo steht. Die Regale stehen alle im Wohn/Schlafbereich 😀

Ungelesene, einsortierte Bücher sind immer ein Stück rausgezogen, damit sie nicht in Vergessenheit geraten.

 

 

Review Harry Potter Kochbücher

In einem kleinen Anflug von Harry Potter Wahn, habe ich mir anfang des Jahres 3 Harry Potter Kochbücher gekauft.
Eigentlich liegt dieser Eintrag fertig geschrieben auch schon seit mindestens einem Monat rum, da ich vergessen habe ihn zu posten.

The Unofficial Harry Potter Party Book: From Monster Books to Potions Class!

Ich hatte es gekauft, obwohl ich bei Amazon einige schlechtere Rezessionen gesehen habe. Aber ich mache mir doch gerne selbst ein Bild, zumal meine Meinung über Bücher sich doch teilweise stark von den Kritiken unterscheidet.

Read more… →