Hähnchen Gemüseauflauf mit Haube

Ich hatte mal wieder Lust auf einen Auflauf. Bei diesem Rezept wollte ich einfach nur etwas ausprobieren. Ich schaue ja diverse Koch-Shows und so kram. Hell’s Kitchen, The Chef Show, Chef’s Table, Nailed It, Zumbo’s just Desserts, Shugar Rush, The big Family Cooking Showdown, Final Table. Ich liebe sie alle. Am liebsten mag ich allerdings Hell’s Kitchen mit Gordon Ramsay. Von ihm habe ich mir sogar schon mal ein Kochbuch gekauft. Diese Hirsch Pie ist zum Beispiel daraus und die gefüllten Feigen meine ich auch, denen sollte ich mal schönere Bilder verpassen, das sind schon seeeehr alte Beiträge. Sie sind wirklich unglaublich lecker, aber meine Fotos dazu sind unterirdisch. Aber ich vergesse jedes Mal Fotos zu machen, wenn es Feigen im Laden gibt.

Man kann jetzt von so Shows halten was man will. Aber ich finde da oft einfach auch Ideen, für Dinge, die ich mal testen will. Dieses Mal war es geröstete Paprika. Ich weiß gar nicht mehr genau, in welcher Serie die verwendet wurde, aber irgendwie hat es mich total angesprochen und ich hatte ja eh Paprika da und dann wollte ich das unbedingt mal ausprobieren.

So richtig überzeugt hat mich die geröstete Paprika nicht. Es war nicht schlecht aber ob der Aufwand für den Geschmack so viel rausholt. Meiner Meinung nach nicht unbedingt. Aber geröstete Paprika schmeckt schon anders als normale Paprika.

Wo holt ihr euch so eure Inspirationen für neue Rezepte her? Und viel wichtiger, schaut ihr auch so Koch-Shows? Wenn ja welche? Ich glaube so langsam hab ich bei Netflix alles durchgesuchtet und bin bereit für neue Serienempfehlungen!

Zutaten:
2 rote Paprika
8 Kartoffel
2 Pastinaken
1 kleiner Blumenkohl
300 g Hähnchen
2-3 mittelgroße Zwiebeln
2 Becher Sahne
2 Eier
etwas Milch
Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Paprika Pulver scharf

Zubereitung:
Backofen auf 180 °C vorheizen. Die gewaschene Paprika rein legen und für 30 Minuten rösten. Nach 30 Minuten die Paprika raus nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Paprika häuten, Strunk und Kerne entfernen und sie dann in Stücke schneiden.

Für die Haube die Kartoffeln und die Pastinaken schälen und in Salzwasser weichkochen. Kartoffel und Pastinaken zusammen mit den beiden Eiern und etwas Milch zu einem cremigen Püree verarbeiten.

Hähnchen und Blumenkohl in mundgerechte Stücke schneiden. Den Blumenkohl kurz 5 Minuten in heißes Salzwasser werfen. Dann alles zusammen mit der Paprika auf die Auflaufformen verteilen.

Zwiebeln würfeln und mit etwas Öl im Topf glasig braten, dann den Topf vom Herd nehmen. Sahne und Gewürze dazu geben und abschmecken. Die Eier untermischen. Die Soße dann in die vorbereiteten Formen geben.

Zum Schluss jeder Auflaufform eine Haube aus Püree geben.

Den Auflauf bei 160 °C für etwa 40 Minuten backen.

 

5 from 1 vote
Hähnchen Gemüseauflauf mit Haube
Course: Hauptgericht
Autor: Daniela
Zutaten
  • 2 rote Paprika
  • 8 Kartoffel
  • 2 Pastinaken
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 300 g Hähnchen
  • 2-3 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Becher Sahne
  • 2 Eier
  • etwas Milch
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika Pulver scharf
Zubereitung
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Die gewaschene Paprika rein legen und für 30 Minuten rösten. Nach 30 Minuten die Paprika raus nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Paprika häuten, Strunk und Kerne entfernen und sie dann in Stücke schneiden.
  2. Für die Haube die Kartoffeln und die Pastinaken schälen und in Salzwasser weichkochen. Kartoffel und Pastinaken zusammen mit den beiden Eiern und etwas Milch zu einem cremigen Püree verarbeiten.
  3. Hähnchen und Blumenkohl in mundgerechte Stücke schneiden. Den Blumenkohl kurz 5 Minuten in heißes Salzwasser werfen. Dann alles zusammen mit der Paprika auf die Auflaufformen verteilen.
  4. Zwiebeln würfeln und mit etwas Öl im Topf glasig braten, dann den Topf vom Herd nehmen. Sahne und Gewürze dazu geben und abschmecken. Die Eier untermischen. Die Soße dann in die vorbereiteten Formen geben.
  5. Zum Schluss jeder Auflaufform eine Haube aus Püree geben.
  6. Den Auflauf bei 160 °C für etwa 40 Minuten backen.

One thought on “Hähnchen Gemüseauflauf mit Haube”


  1. klingt sehr interessant, daniela. mein mann ist nicht unbedingt fan von viel sahne :0) aber mal schauen… oft sehe ich rezepte im fernsehen oder irgendwelchen zeitschriften, dann probiere ich mal was aus…oder aber hier bei dir :0)ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO