Gnocchi Gorgonzola Auflauf

Für mich sind Gnocchi mit Gorgonzola echtes Comfort Food. Wenn ich zu gar nix mehr Bock habe und alles gerade furchtbar ist, dann gibt es diesen Auflauf. Natürlich habe ich nicht immer Gorgonzola im Kühlschrank liegen. Aber ich habe den Auflauf fast immer im Tiefkühler. Man weiß ja nie, wann man einen dringenden Notfall für Comfort Food hat.

Früher hätte ich nie gedacht, dass ich mal Gorgonzola so sehr lieben würde. Als Kind mochte ich Käse mit Geschmack überhaupt nicht. Ich glaub ich hab wenn höchstens mal nen Schmelzkäse oder jungen Gouda gegessen. Gorgonzola oder stinke Käse (Harzer)? Niemals! Ich weiß nicht mehr genau, warum ich Gorgonzola dann doch irgendwann mal probiert habe. Ich glaube ich hab einfach mal im Restaurant Gnocchi Gorgonzolasoße gegessen und danach wollte ich mit dem Käse selbst mal was rumprobieren.

Immer wenn ich den Auflauf frisch mache, bereite ich gleich die doppelte Menge vor. Das reicht gut für vier kleine Auflaufformen. Danach wandern drei Portionen in den Tiefkühler und die vierte in den Backofen. Das Rezept ist relativ simpel und schnell gemacht. Natürlich sollte man nicht unbedingt auf die Kalorien schauen. Aber es weiß ja eigentlich auch jeder, dass Kalorien die mit Käse überbacken wurden gar nicht zählen.

Zutaten:
500 g Gnocchi
1 Dose gehackte Tomaten
1 Packung Sahne
200 g Gorgonzola
4 Stangen Frühlingszwiebeln
Gouda

Zubereitung
Gnocchi in der Auflaufform verteilen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Gehackte Tomaten und Sahne aufkochen und den Gorgonzola darin auflösen. Frühlingszwiebeln in die Soße geben und etwas weich kochen. Die Soße über die Gnocchi geben und den Auflauf mit geriebenem Gouda bestreuen. Im Backofen bei 170 °C 30 Minuten backen.

Gnocchi Gorgonzola Auflauf
Autor: Daniela
Zutaten
  • 500 g Gnocchi
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Packung Sahne
  • 200 g Gorgonzola
  • 4 Stangen Frühlingszwiebeln
  • Gouda
Zubereitung
  1. Gnocchi in der Auflaufform verteilen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Gehackte Tomaten und Sahne aufkochen und den Gorgonzola darin auflösen. Frühlingszwiebeln in die Soße geben und etwas weich kochen. Die Soße über die Gnocchi geben und den Auflauf mit geriebenem Gouda bestreuen. Im Backofen bei 170 °C 30 Minuten backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO