Archives

Kürbiseintopf mit Couscous

Normalerweise koche ich ja hauptsächlich Saisonal. Aber grade bei Kürbis knall ich mir gerne mal ne nicht geringe Menge Kürbis in den Tiefkühler. Schön vorgewürfelt, damit ich ihn dann nach dem Auftauen direkt verwenden kann. Aktuell versuche ich meinen Tiefkühler mal etwas zu leeren, damit ich ihn noch mal Abtauen kann.  Dabei kam dann noch eine Tüte mit einem kleinen gewürfelten Kürbis hervor.

Read more… →

Bohnentopf aus dem Römer

Kennt ihr das, wenn ihr ein Kochutensil habt, dass ihr über alles liebt und trotzdem gerät es irgendwie in Vergessenheit? So ging es mir mit dem Römertopf. Eine Weile habe ich ihn ständig für alles Mögliche benutzt und dann plötzlich war er quasi aus den Augen aus dem Sinn. Bis ich vor Kurzem noch mal große Lust auf das Olivenbrot hatte. Olivenbrot backe ich im Römertopf und zack war er noch mal wieder hervorgekramt. Wo er dann eh schon draußen stand, dachte ich mir, kann ich ja ruhig noch mal was mehr mit ihm machen.

Read more… →

Szegediner Gulasch

Gefühlt schon vor einem halben Leben hat ein damals sehr guter Freund von mir Szegediner Gulasch gemacht. Ich kannte das Gericht bis dato gar nicht und es hat mich einfach direkt überzeugt. Also habe ich mir das Rezept geben lassen. Über die Zeit ist die Freundschaft dann auseinandergedriftet. Kein großer Streit oder so, man hat sich auseinandergelebt. Inzwischen haben wir ab und an mal sporadisch noch Kontakt. Aber das leckere Rezept erinnert mich immer noch an ihn. Auch wenn es bei mir nie genauso geworden ist, wie es bei ihm damals war. Lecker ist es trotzdem und vermutlich ist es dasselbe wie mit Omas Plätzchen. Die hat genau so auch immer nur Oma hinbekommen. Vermutlich einfach, weil die Gesellschaft beim Essen eine andere war. Nichtsdestotrotz ich mag das Gulasch sehr gerne und mache es auch häufiger, wenn ich ein wenig mehr Zeit fürs Essen einplanen kann. Denn wie jedes Gulasch braucht auch dieses einfach seine Zeit beim Kochen, um wirklich schön zart zu werden. Aber abgesehen von der langen Kochzeit ist es einfach super schnell gemacht.

Read more… →