Vegetarischer Protein Zwiebelkuchen

Aktuell versuche ich mehr Protein zu essen. Das klappt Mal mehr Mal weniger gut. Einfach Protein Shakes trinken ist für mich keine wirkliche Option, daher probiere ich mich an Rezepten, in die ich Proteinpulver integriere.

Vegetarischer Protein Zwiebelkuchen

Zutaten
300 g Dinkelmehl
100 g Total Vegan Protein neutral (oder ein alternatives Protein Pulver)
250 ml Wasser
1 TL Salz
1 Würfel Hefe

185 g Räuchertofu
Salz
1,5 kg Zwiebeln
4 Eier
200 g Creme leicht
Pfeffer

Zubereitung
Aus Dinkelmehl, Protein, Wasser, Salz und Hefe einen glatten Teig kneten. Den Teig anschließend für 1,5 Stunden gehen lassen.

In den letzten 30 Minuten mit dem Belag Starten. Dazu den Räuchertofu in feiner Würfel und die Zwiebeln in Halbringe schneiden. Den Räuchertofu mit reichlich Salz in einer Pfanne anbraten. Danach zu Seite stellen und die Zwiebeln ebenfalls anbraten, bis sie anfangen weich zu werden. Creme Leicht, Eier und Räuchertofu unterrühren. Die Masse vom Herd nehmen.

Den Teig auf einem Backblech ausrollen. Danach die Zwiebelmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Den Zwiebelkuchen im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen für 30 Minuten backen.

1 Blech = 12 Stücke = 250kcal pro Stück

Vegetarischer Protein Zwiebelkuchen
Autor: Daniela
Zutaten
  • 300 g Dinkelmehl
  • 100 g Total Vegan Protein neutral oder ein alternatives Protein Pulver
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • 185 g Räuchertofu
  • Salz
  • 1,5 kg Zwiebeln
  • 4 Eier
  • 200 g Creme leicht
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Aus Dinkelmehl, Protein, Wasser, Salz und Hefe einen glatten Teig kneten. Den Teig anschließend für 1,5 Stunden gehen lassen.
  2. In den letzten 30 Minuten mit dem Belag Starten. Dazu den Räuchertofu in feiner Würfel und die Zwiebeln in Halbringe schneiden. Den Räuchertofu mit reichlich Salz in einer Pfanne anbraten. Danach zu Seite stellen und die Zwiebeln ebenfalls anbraten, bis sie anfangen weich zu werden. Creme Leicht, Eier und Räuchertofu unterrühren. Die Masse vom Herd nehmen.
  3. Den Teig auf einem Backblech ausrollen. Danach die Zwiebelmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  4. Den Zwiebelkuchen im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen für 30 Minuten backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating