Spinat Lachs Lasagne

Heute möchte ich euch eins meiner Lieblingsrezepte vorstellen. Die Spinat Lachs Lasagne. Bei Chefkoch ist das Ursprungsrezept, hier meine minimalen Veränderung. Da könnte ich mich ungelogen einfach reinsetzen 😀

 

Zutaten:

Lasagneplatten ohne Vorkochen
Geriebener Käse, ich bevorzuge Gouda
1 Paket TK Spinat
1 Paket TK Lachsfilet
Milch
Mehl
Margarine
Salz, Pfeffer
Tomatenmark

Spinat mit etwas Milch im Topf erhitzen/auftauen. TK Lachs rauslegen, damit er etwas antaut. Ein Esslöffel Margarine im Topf erhitzen und eine Mehlschwitze machen. Das Ganze mit Milch ablöschen und mit so etwa einen Esslöffel Tomatenmark, Salz und Pfeffer würzen. Den inzwischen leicht angetauten Lachs in Würfel schneiden.
Schichten: Soße, Lasagneplatte, Spinat, Platte, Soße mit Lachs, Platte, Spinat, Platte,.. oben dann als Abschluss noch ein Mal Soße und dann Gouda drüber. Das Ganze bei 170° 30min überbacken.

Spinat Lachs Lasagne
Autor: Daniela
Zutaten
  • Lasagneplatten ohne Vorkochen
  • Geriebener Käse ich bevorzuge Gouda
  • 1 Paket TK Spinat
  • 1 Paket TK Lachsfilet
  • Milch
  • Mehl
  • Margarine
  • Salz Pfeffer
  • Tomatenmark
Zubereitung
  1. Spinat mit etwas Milch im Topf erhitzen/auftauen. TK Lachs rauslegen, damit er etwas antaut. Ein Esslöffel Margarine im Topf erhitzen und eine Mehlschwitze machen. Das Ganze mit Milch ablöschen und mit so etwa einen Esslöffel Tomatenmark, Salz und Pfeffer würzen. Den inzwischen leicht angetauten Lachs in Würfel schneiden.
  2. Schichten: Soße, Lasagneplatte, Spinat, Platte, Soße mit Lachs, Platte, Spinat, Platte,.. oben dann als Abschluss noch ein Mal Soße und dann Gouda drüber. Das Ganze bei 170° 30min überbacken.

Das Rezept geht zum Oktober Blogevent “Pasta Klassiker”

3 Comments Add yours

  1. Lindi Pekel says:

    es siht lecker aus^^

  2. Raistlin says:

    Klingt sehr lecker!
    Werde ich die Tage mal versuchen nachzumachen

    1. Wenn du ein Problem hast kennste ja meine Nummer XD

Leave a Reply to Lindi Pekel Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating