Häkeltuch fürs LARP

Ende November letzten Jahres habe ich bei Grüne Würfel in einem Beitrag das Bruinen Häkeltuch entdeckt. Das fand ich so cool, dass ich es auch “irgendwann” mal machen wollte. Dann habe ich das Tuch erst mal wieder vergessen. Wer mir auf Instagram folgt, hat vermutlich schon mitbekommen, dass es dann kurz vor Weihnachten so weit war. Ich bin in einen kleinen Wollladen gefahren und habe mir Wolle für das Tuch besorgt. Dann ging es los. Ich habe nicht jeden Tag gehäkelt, manchmal habe ich sogar ne Woche gar nicht. Aber jetzt ist das Tuch endlich fertig. Das schlimmste war ja noch, dass mir kurz vorm Ende tatsächlich noch der Faden ausgegangen ist. Aber zum Glück konnte mir jemand aus einer Facebook Gruppe mit Faden aushelfen. 🙂

Nach dem Häkeln war das Tuch noch ganz wellig. Hab versucht es mit nass machen und aufspannen glatt zu bekommen. Ganz geklappt hat es nicht aber für mich ausreichend.

Es sind diverse Fehler drin, aber das ist mir egal. Ich war mir auch nicht immer ganz sicher, was die Anleitung von mir wollte. Dann habe ich improvisiert. Aber das ist mir alles egal. Für mich ist es perfekt.


Ich habe es für meinen DSA LARP Händlerin Isida gemacht, hier hatte ich schon mal einen Teil der Ausrüstung gezeigt. Ich will nach und nach ihre Klamotte mal etwas aufpeppen, denn im Moment bin ich nicht ganz zufrieden damit. Ich denke mit so kleinein Änderungen kann man schon viel erreichen. Mal sehen was sie noch so alles bekommt, bis ich zufrieden bin.

Hier noch ein Foto, dass Hagen kürzlich von meinem Charakter gemacht hat. Hab extra das Tuch mal über die Schultern geworfen. 😀

So und ab damit zu RUMS, HäkelLine und Liebste Maschen. Da es das erste Mal war, dass ich ein Tuch gehäkelt habe geht es auch noch zu 12xmemade.

 

6 thoughts on “Häkeltuch fürs LARP”

  1. Yeay, freut mich, dass ich dich inspirieren konnte! Dein Tuch ist sehr schön geworden 🙂
    Hm, meins hat sich an den Seiten gar nicht gewellt (wenn man es ausbreitet ist es dreieckig). Vielleicht haben wir die Anleitung unterschiedlich interpretiert? Oder unterschiedlich fest gehäkelt? Aber macht ja auch nichts, ich finde das sieht sogar sehr schön aus, wie es sich wellt, wenn man es so um die Schultern legt 🙂

    Liebe Grüße,
    Julia

    1. Also ich weiß, dass ich bei mir einige Fehler drin habe. Aber eigentlich keinen der in Meinen Augen diese krassen Wellen erklärt x’D
      Aber eigentlich ist es so ganz cool. Die eher Runde Form macht, dass es sich ganz wunderbar an die Schultern anpasst. Es muss ja auch nicht alles perfekt sein.

  2. Das Tuch finde ich klasse!
    Die Farbverläufe sind toll und es sieht so aus, als ob es angenehm zu tragen ist ^^
    Garantiert super für kalte LARP Abende!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO