Hackfleisch Gemüseauflauf mit Pastinacken-Kartoffel-Haube

Ich liebe Hoisin Soße. Man kann es nicht anders sagen. Irgendwann hatte Sean mit mir ein Rezept von nem Youtube Video gekocht, als ich ihn besucht habe und da habe ich das erste Mal diese Soße probiert. Ich war sofort verliebt.

Weihnachten und Silvester hatte ich mit einigen Freunden mit meinen Miniwoks ne kleine große Fressparty gemacht. Dabei war noch Hoisin Soße übrig geblieben und die wollte ich ja nicht verkommen lassen, nicht dass das je passiert.
Da irgendwer auf Twitter von Shepherd’s Pie sprach, kam ich dann auf die Idee das ganze in eine Auflaufform zu packen und mit einer Pastinaken-Kartoffel-Haube zu versehen.

Zutaten:
500 g Hackfleisch
1 kleine Zucchini
1 Paprika
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
4 Tomaten
2 EL Hoisin Paste
3 Pastinake
5 Kartoffeln
etwas Milch
Salz, Muskatnuss
Gouda

Zubereitung:
Pastinaken und Kartoffel schälen, klein schneiden und kochen.

Zucchini, Paprika, Lauch und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln würfeln.

Hackfleisch in einer Pfanne anbraten, dann das Gemüse, außer Pastinaken und Kartoffeln, ebenfalls in die Pfanne geben und anbraten. Die Hoisin Paste hinzufügen und unterrühren. Die Masse in eine oder mehrere Auflaufformen füllen.

Etwas Milch in der Mikrowelle erhitzen und mit Pastinaken und Kartoffeln einen Püree machen. Das Püree mit Salz und Muskatnuss würzen.

Das Püree in der Auflaufform verteilen und mit Käse bestreuen.

Bei 160 °C etwa 30 Minuten überbacken.

Hackfleisch Gemüseauflauf mit Pastinacken-Kartoffel-Haube
Course: Hauptgericht
Zutaten
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 4 Tomaten
  • 2 EL Hoisin Paste
  • 3 Pastinaken
  • 5 Kartoffeln
  • Milch
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Gouda
Zubereitung
  1. Pastinaken und Kartoffel schälen, klein schneiden und kochen.

  2. Zucchini, Paprika, Lauch und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln würfeln.

  3. Hackfleisch in einer Pfanne anbraten, dann das Gemüse, außer Pastinaken und Kartoffeln, ebenfalls in die Pfanne geben und anbraten. Die Hoisin Paste hinzufügen und unterrühren. Die Masse in eine oder mehrere Auflaufformen füllen.

  4. Etwas Milch in der Mikrowelle erhitzen und mit Pastinaken und Kartoffeln einen Püree machen. Das Püree mit Salz und Muskatnuss würzen.

  5. Das Püree in der Auflaufform verteilen und mit Käse bestreuen.


  6. Bei 160 °C etwa 30 Minuten überbacken.

2 thoughts on “Hackfleisch Gemüseauflauf mit Pastinacken-Kartoffel-Haube”

  1. Hej dani,
    Mann das klingt lecker! Ich mag aufläufe total! Hast du mal bei uns reingeschaut? Wir haben noch bis freitag magische woche 🙂 und eine neue linkparty magic crafts…da passen eure beiträge doch prima rein, oder ? ganz lg aus dänemark, ulrike 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO