Himbeer-Feta-Feldsalat mit Honig-Senf Dressing

Honig Senf Dressing

Zutaten:
Feldsalat
etwas Feta
TK oder frische Himbeeren

Dressing:
30 ml Öl
10 ml Fruchtiger Essig (meine Mutter verwendet Himbeeressig, ich nehme Cranberry)
3-4 EL flüssiger Honig
1-2 EL Senf
1 Marmeladenglas (Wenn man, wie ich, mehr Dressing macht als der Salat braucht)

Öl, Essig, Honig und Senf ins Marmeladenglas geben. Deckel zu schrauben. Shake it Baby! Deckel auf machen und probieren. Ist es zu sauer, Honig dazu. Die Mengenangaben sind ungefähre Angaben. Ich messe nie ab, ist so ne Gefühlssache. Wenn der Essig zu stark ist, einfach noch etwas Öl und Honig dazu geben. Man sollte nur aufpassen, der Honig setzt sich gerne am Boden ab. Also bevor man mehr Honig hinzu gibt prüfen ob der Honig nicht einfach noch am Boden klebt.

Feldsalat waschen, Feta in Würfel schneiden und beides auf einen Teller anrichten. Die Himbeeren dazu geben. Es geht auch wunderbar mit gefrohrenen, dann muss man nur etwas warten bis man den Salat essen kann. Zum Schluss das Dressing verteilen.

Hab es auch schon in Vegan mit Ahornsirup statt Honig probiert. Ist auch nicht schlecht. Ich mochte früher übrigens nie Feldsalat. Aber mit diesem Dressing und den Himbeeren wow.

One thought on “Himbeer-Feta-Feldsalat mit Honig-Senf Dressing”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *