Archives

Phex Torte

Auf dem Nebelfest habe auch ich meinen Beitrag geleistet. Ich habe am Wochenende für die Verpflegung gesorgt und am Samstagabend gab es nach dem Abschlussgottesdienst verschiedene Kuchen. Darunter auch diese wunderschöne Phextorte. Das Rezept ist wirklich unfassbar einfach. Es geht schnell zusammenzustellen und kann dann auch sofort gegessen werden. Man kann sie aber noch für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen und erst dann servieren. Leider haben wir verbaselt, Fotos von der angeschnittenen Torte zu machen, aber dann müsst ihr mir eben so glauben, dass das Verhältnis von Füllung und Tortenboden einfach perfekt war. Danny bestätitgt das sicher auch gerne 🙂

Read more… →

Sternenkiste

Das Nebelfest hat uns einige kreative Arbeiten beschert. Die heutige Bastelarbeit war Teil des Aspekts der Sterne. Für die Sterne hatten wir uns überlegt, dass die Spieler meditieren sollten. Denn den Himmel Aventuriens mal eben an den Nachthimmel zaubern, ist dann doch etwas außerhalb unserer Reichweite. Der Sternenraum wurde dekoriert mit vielen verschiedenen Sternchen und einem etwas modifizierten Sternenprojektor, der war uns nämlich anfangs etwas zu hell, einem Mond und natürlich einigen Kissen zum Sitzen.

Read more… →

Gruppenanhänger

Heute gibt es noch mal eine kleine Bastelarbeit zum Nebelfest. Die Laternen hatte ich euch ja schon vorgestellt. Für das Nebelfest hatten wir geplant, dass die Spieler verschiedene Aufgaben/Wettspiele zu den neun Aspekten des Listenreichen lösen. Die Gruppe, die sich beim Lösen der Aufgaben am besten angestellt hat, hat am Ende ein Symbol für den jeweiligen Aspekt bekommen, den sie dann an der Fuchsstatue befestigen konnten.

Read more… →