Bloggeburtstag – 10 Jahre Ideen für Essen, LARP und Dekorationen

Heute ist in vielerlei Hinsicht ein besonderer Tag. Denn unser Blog wird heute 10 Jahre alt. Vor 10 Jahren habe ich diesen Blog alleine gestartet. Hätte man mich damals gefragt, ob ich den Blog so lange behalte, hätte ich vermutlich nicht daran geglaubt. Klar, am Anfang waren die Beiträge noch sehr unregelmäßig und ich habe nur wenig gepostet. Im gesamten ersten Jahr gab es nur 17 Beiträge, mein Blog war bei Livejournal. Heute, nach zwei Umzügen mit dem Blog, kommen wir auf über 530 Blogbeiträge.

Aus DragonDaniela wird KreativDrachen

Ich glaube, alleine hätte ich nicht unbedingt die zehn Jahre durchgehalten. Aber zum Glück kam im März 2017 Kiki dazu. Sie ist also auch schon wieder fast drei Jahre dabei. Die Zeit fliegt. Und in den drei Jahren sah der Blog äußerlich immer noch so aus, als gäbe es hier nur DragonDaniela. Zum 10‑Jährigen musste sich daran dringend etwas ändern. Als ihr den Blog heute geöffnet habt, ist euch sicher unser neues Design aufgefallen. Aus DragonDaniela wird KreativDrachen. Denn auch wenn Rubi und Daniel schon länger das Logo zierten, stand dort immer noch DragonDaniela’s Hobbyblog. Kein Name für ein Team aus zwei Leuten. Ab heute heißt es also:

KreativDrachen Blog Helden essen keine Kohle

Aus dem Einzelkämpferblog ist definitiv ein Wir geworden und unter dem neuen Namen werden wir euch hoffentlich auch für die nächsten 10 Jahre mit Tipps, Tricks und Anregungen rund um LARP Lagerküche und Lagerleben versorgen.

Als wir uns in den letzten 48h durch die über 500 Posts gekämpft haben, in jedem musste eine Kleinigkeit geändert werden fürs neue Design, sind uns einige Beiträge ins Auge gefallen, die wir so heute nicht mehr veröffentlichen würden. Teilweise passen sie auch gar nicht mehr zu uns. Was meint ihr: drin lassen da Blog Geschichte oder löschen? Kommentiert gerne eure Meinung.

Feier mit uns!

Zu unserem Bloggeburtstag haben wir uns etwas Besonderes überlegt, wie wir mit euch feiern wollen. Mit einem kleinen Blog Event schwelgen wir in Erinnerungen an die Anfänge des eigenen Blogs. Um am Event teilzunehmen, gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Wähle einen alten Beitrag aus unserem Blog und mache eine eigene Umsetzung. Zeig uns, was du deine Umsetzung. 1 zu 1 oder zeig uns deine Anpassungen. Man sieht viel zu selten, wenn mal jemand was aus dem eigenen Blog nachkocht oder bastelt. Link im Beitrag auch den original Post zum Vergleich.
  2. Wähle einen deiner ersten Beiträge aus und überarbeite ihn. Ein Rezept, ein Bastelbeitrag, ganz egal. Was würdest du heute anders machen? Wie haben sich deine Fotos verändert? Link im Beitrag auch den original Post zum Vergleich.

Lege deinen Beitrag neu auf und Teile ihn in unserer InLinkz Party im Entsprechenden Beitrag, der demnächst erscheint.
Wer auch auf Instagram seinen Beitrag teilt kann gerne @KreativDrachen taggen und #10JahreKreativDrachen nutzen.

Verlinke uns mit unserem Geburtstagsbanner:

5 Comments Add yours

  1. Ulrike says:

    Hej Kiki und Daniela,

    mich hat eine dicke grippe erwischt und ich bin flach wie eine Flunder :0) aber ich möchte es mir nicht nehmen lassen euch zu 10 Jahren Bloggerei zu beglückwünschen! Natürlich hatte ich was vorbereitet und freue mich dabei zu sein. Deshalb kann ich auch morgen posten. Gute vorbereitung ist ja bekanntlich alles :0) ich schaue hier wahnsinnig gerne vorbei, ich bin ja durch und durch nerd und ihr habt IMMER interessante Themen auf Lager. Wehe, Ihr löscht etwas!!!! ich finde, das gehört alles zu eurem Blog dazu und ich stöbere gerne in alten Beiträgen, ich fände das wirklich sehr schade! Also: HAPPEEE BIRTDAEEEE – wie Hagrid das so ausdrücken würde! Macht noch bitte ganz lange weiter….Ganz LG aus meinem Krankenbett und natürlich aus Dänemark, Ulrike :0)

  2. amberlight says:

    Ganz Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag 🙂 Die Nachmachidee gefällt mir sehr gut! Ich bin (als Einzelkämpferin) im elften Bloggerjahr und habe bei meinen 2400 Blogbeiträgen noch nix gelöscht 😉 …

    1. Daniela says:

      Ich hab nur mal ein paar Beiträge gelöscht. Ich habe sehr viele wo ich durch die Umzüge von Livejournal nach WordPress nach eigener Server Fotos verloren habe. Das zu rekonstruieren war zu aufwändig und wenn dann die Beiträge nur so mäßig gut waren…
      Aber eigentlich behalten wir auch alles.

  3. Anni says:

    Ohhh, was für eine schöne Aktion. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Schade, dass ich die Aktion heute erst entdeckt habe. Ich bin immer wieder am Stöbern auch bei mir selbst im Blog und habe bis heute noch keinen meinen Beiträge je wieder gelöscht. Ich würde – wenn ich nochmals anfangen müsste – vielleicht einen anderen Blognamen wählen und in jedem Fall größere Bilder (die der Anfangsjahre finde ich zu klein). SEO sollte ich mir auch beibringen, sonst aber gefällt mir alles noch so wie es ist. Der Blog zeigt ja auch meine Entwicklung, das darf gerne so sein.
    Liebe Grüße
    Anni

    1. Daniela says:

      Leider haben nicht viele die Aktion rechtzeitig entdeckt. Kann man wohl nix machen. 🙁
      SEO ist so ne Sache.. Wir versuchen das einzubauen seit kurzem aber sehr weit sind wir nicht.

Leave a Reply to Ulrike Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *