Skelett Flasche

Heute bin ich bei Ulrikes Bloghop dran. Was soll ich sagen, vieles ging bei diesem Projekt schief. Allen voran mein Zeitmanagement. Mit dem einzigen LARP Wochenende vor der Nase, das dann direkt in zwei Tage Prüfung für meine Weiterbildung überging, war es dann plötzlich schon Mittwoch und ich hatte nicht mehr viel Zeit.Das geplante Projekt umzusetzen.Leider bin ich auch nicht ganz fertig geworden. Ich will den Stopfen der Flasche noch anpassen. Außerdem bin ich mit den Schattierungen noch nicht ganz zufrieden und will sie noch einmal überarbeiten. Ich denke ich werde dann hier noch ein paar neue Fotos ergänzen.

Ihr braucht:
1 leere Flasche
1 kleines Plastikskelett
Küchenrolle
Kleister oder Kleber
Heißkleber
Pinsel
Acrylfarbe (Schwarz und Grau, Silber oder Weiß)

Mein Skelett war mal ein Schlüsselanhänger, daher musste ich zuerst die Ringe entfernen und einige der Halterungen abbrechen. Als Nächstes habe ich das Skelett mit Heißkleber auf die Flasche geklebt.

Damit das Skelett wirklich sicher auf der Flasche klebt, der Kopf ist mir zwei Mal abgefallen, habe ich alles noch mit Küchenrolle überzogen. Damit die kleinen Details noch erkennbar sind, habe ich das Küchenpapier aufgeteilt, wie bei der Serviettentechnik. Wenn ihr mehrere Schichten auf der Flasche und dem Skelett angebracht habt, lasst ihr alles ordentlich durchtrocknen.

Wenn die Flasche trocken ist, grundiert ihr sie komplett schwarz.

Zum Schluss setzt ihr mit Grau, Silber oder Weiß noch Akzente auf die hochgestellten Teile der Struktur.

Weiter geht es mit dem Bloghop morgen bei Anja vom Blog Frau Tschi-Tschi.

6 thoughts on “Skelett Flasche”

  1. Hej Daniela,
    was für eine geniale Idee! Das sieht ja wirklich super aus, richtig dreidimensional. Auf so eine Idee wäre ich wohl gar nicht gekommen. Die Flasche macht sich sicher sehr dekorativ und auf den Korken bin ich dann auch noch gespannt. Ich werde das mit Spannung weiterverfolgen :0) herzlichen Dank fürs mitmachen beim Magic Crafts Bloghop und den tollen Beitrag! Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)
    Kannst du den Beitrag dann noch bei meiner Linkparty Magic Crafts verlinken?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO