Mandelmus-Rosinen-Schnecken

Nachdem ich die letzten Male so oft Zimtschnecken gegessen hatte, wollte ich mal was anderes haben. Aber normale Rosinenschnecken finde ich immer etwas langweilig und trocken. Erst habe ich überlegt, ob ich Schokoaufstrich mit rein mache, aber ein Blick in den Schrank sagte mir, dass ich keinen da habe. Dann fiel mein Blick auf das Mandelmus und ich dachte mir halt, ok probiere ich das doch einfach mal damit aus. Mir hat es geschmeckt und die anderen Mitesser fanden sie auch gut.

Zutaten
500 g Mehl
¼ L Milch
1 Würfel Hefe
60 g Zucker
2 Eier
50 g Butter
Mandelmus nach Bedarf
150 g Rosinen

Zubereitung
Rosinen in Wasser einweichen, oder Rum wer lieber Rumrosinen mag.
Lauwarme Milch mit Hefe, 1 EL Zucker und 2-3 EL Mehl anrühren und ~30 Min stehen lassen.
In einer anderen Schüssel das restliche Mehl, Zucker, Eier, Butter, 1 TL Zimt und den Vorteig zusammen geben und gut verkneten. Den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und mindestens 60 Minuten gehen lassen.
Nach dem gehen den Teig möglichst rechteckig ausrollen. Das Mandelmuss gleichmäßig dünn auf dem Teig verteilen und die Rosinen drüber streuen.
Den Teig aufrollen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schnecken auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und noch mal 30 min gehen lassen.
Ober/Unterhitze 180 °C vorgeheizt, 15 Min backen.

Topping
Frischkäse und Puderzucker mischen bis eine cremige Masse entsteht. Damit die noch warmen Schnecken bestreichen.

Autor: Daniela
Zutaten
  • 500 g Mehl
  • ¼ L Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 60 g Zucker
  • 2 Eier
  • 50 g Butter
  • Mandelmus nach Bedarf
  • 150 g Rosinen
Zubereitung
  1. Rosinen in Wasser einweichen, oder Rum wer lieber Rumrosinen mag.
  2. Lauwarme Milch mit Hefe, 1 EL Zucker und 2-3 EL Mehl anrühren und ~30 Min stehen lassen.
  3. In einer anderen Schüssel das restliche Mehl, Zucker, Eier, Butter, 1 TL Zimt und den Vorteig zusammen geben und gut verkneten. Den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und mindestens 60 Minuten gehen lassen.
  4. Nach dem gehen den Teig möglichst rechteckig ausrollen. Das Mandelmuss gleichmäßig dünn auf dem Teig verteilen und die Rosinen drüber streuen.
  5. Den Teig aufrollen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schnecken auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und noch mal 30 min gehen lassen.
  6. Ober/Unterhitze 180 °C vorgeheizt, 15 Min backen.
  7. Topping
  8. Frischkäse und Puderzucker mischen bis eine cremige Masse entsteht. Damit die noch warmen Schnecken bestreichen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






* Checkbox GDPR is required

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO