Blaubeer-Baileys Muffins

Kürzlich hatte ich unglaublich Lust auf Muffins. Vor allem wollte ich einen süßen Snack, den ich mit auf die Arbeit nehmen kann. Ich packe mir ja meistens was Vernünftiges ein aber ich hab auch gerne einen kleinen Nachtisch. Meistens hab ich dann einen Schokoriegel oder so dabei. Aber Muffins sind natürlich viel besser. Da ich nicht alle auf ein Mal essen kann, sollte es eine Variante mit Frucht drin werden.

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf bin ich also einkaufen gefahren. An der Obstauslage habe ich dann einfach geschaut, was mich spontan anspricht. In diesem Falle also die 300 g Schale mit Blaubeeren. Falls ihr euch wundert, warum im Rezept nur 250 g sind.. Also ja.. die restlichen mussten natürlich probiert werden, ob sie auch gut sind.

Ich hab mir grob ein Muffinrezept rausgesucht und dann variiert. Hauptsächlich ist mir im Vorratsraum eine mini Flasche Baileys ins Auge gefallen. Ich hab diese mini Flasche schon länger gehabt und sie war auch schon etwas übers Datum. Also sollte sie dringend weg. Warum also nicht einfach in die Muffins rein. Gedacht, getan.

Ich muss gestehen, dass ich die Kombi sehr mag. Die Muffins sind auch nach einigen Tagen sehr saftig. Also perfekt, wenn man immer nur einen oder zwei Muffins am Tag isst. Aus meinem Rezept kamen übrigens 18 Muffins raus.

Zutaten:
250 g Blaubeeren
100 ml Öl
140 g Zucker
1 TL Vanille Zucker
2 Eier
100 ml Milch
50 ml Baileys
350 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Priese Salz

Zubereitung:
Blaubeeren waschen und abtropfen. Öl, Zucker und Vanillezucker mischen, bis der Zucker sich gelöst hat. Die Eier hinzu geben und ebenfalls mischen. Milch und Baileys unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Die Mehlmischung nach und nach zum Rest geben. Wenn der Teig glatt gerührt ist die Blaubeeren untermischen.

Den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen.

Die Muffins im auf 180 °C vorgeheizten Ofen für etwa 20 Minuten backen.

Blaubeer-Baileys Muffins
Course: Muffins
Autor: Daniela
Zutaten
  • 250 g Blaubeeren
  • 100 ml Öl
  • 140 g Zucker
  • 1 TL Vanille Zucker
  • 2 Eier
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Baileys
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Priese Salz
Zubereitung
  1. Blaubeeren waschen und abtropfen. Öl, Zucker und Vanillezucker mischen, bis der Zucker sich gelöst hat. Die Eier hinzu geben und ebenfalls mischen. Milch und Baileys unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Die Mehlmischung nach und nach zum Rest geben. Wenn der Teig glatt gerührt ist die Blaubeeren untermischen.
  2. Den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO