Erdbeer-Kirsch-Pfirsich Marmelade

Für meine letzte Portion Erdbeer-Rhabarber-Vanille Marmelade hatte ich eindeutig zu viele Erdbeeren gekauft. Keine Ahnung wie das passiert ist. Da mich beim Einkaufen dann Kirschen und Pfirsiche angelächelt haben, habe ich fröhlich kombiniert. Immerhin war mein Marmeladenbestand eh fast leer. Mit dieser Marmelade ist dann auch mein letztes Paket Gelierzucker angebrochen. Das heißt demnächst kann ich dann mal schauen, wie man Marmelade ohne fertigen Gelierzucker macht. Aber erst Mal muss aufgebraucht werden, was da ist.

Erdbeer-Kirsch-Pfirsich Marmeladek

Zutaten
300g Erdbeeren
400g Kirschen
2 Pfirsiche
300g 3:1 Gelierzucker

Zubereitung
Obst Putzen, die Steine Entfernen und ich gleichmäßige Stücke schneiden. Danach in den Topf geben, mit dem Gelierzucker bestreuen und anschließend mindestens 30-60 Minuten stehen lassen.

Den “Obstsalat” pürieren und dann zum kochen bringen. Entsprechend der Packungsanweisung aufkochen. Die Marmelade dann in sterilisierte Gläser geben und selbige verschlossen ~5 Minuten auf dem Deckel stehend abkühlen lassen.

Erdbeer-Kirsch-Pfirsich Marmelade
Autor: Daniela
Zutaten
  • 300 g Erdbeeren
  • 400 g Kirschen
  • 2 Pfirsiche
  • 300 g 3:1 Gelierzucker
Zubereitung
  1. Obst Putzen, die Steine Entfernen und ich gleichmäßige Stücke schneiden. Danach in den Topf geben, mit dem Gelierzucker bestreuen und anschließend mindestens 30-60 Minuten stehen lassen.
  2. Den "Obstsalat" pürieren und dann zum kochen bringen. Entsprechend der Packungsanweisung aufkochen. Die Marmelade dann in sterilisierte Gläser geben und selbige verschlossen ~5 Minuten auf dem Deckel stehend abkühlen lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating