Meine ersten Macarons

Im Moment ist es sehr still hier. Das hat zwei Gründe. Erstens komme ich im Moment einfach nicht zum Bloggen, zweites streikt noch immer die Technik. Anfang Dezember ist mein PC kaputt gegangen und ich habe immer noch keinen richtigen Ersatz.

Aber ich wollte euch wenigstens meine Macarons zeigen. Die Macarons habe ich nach dem Rezept von hier gemacht. Als Füllung wollte ich eigentlich eine Schokoganache dummerweise hatte ich dann beim einkaufen die Sahne vergessen. Also wurde improvisiert. Gefüllt sind sie nun mit einer Schokoeierlikörmasse. Genaue Mengenangaben kann ich leider nicht machen, da ich es recht frei gemacht habe. Waren wohl so 100g Schokolade, 10-15g Butter und (zuviel) Eierlikör. Zuviel in dem Sinne, dass sie einen fast aus den Socken hauen, was den Alkoholgehalt betrifft. ^^‘

Aber sonst sind sie für die Ersten ganz toll geworden!
Ich hab eine Matte genommen. Leider hat sie sich etwas gewellt. Das war etwas doof, weil der Teig die ganze Zeit aus der Form gelaufen ist.

Macarons

Hier sind ein paar Fertige und noch ein paar “Bausätze”.Macarons

 

2 thoughts on “Meine ersten Macarons”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO