Hinter den Kulissen von Stimmgewirr

Heute haben wir von Stimmgewirr einen Teil unseres neuen Hörspiels eingesprochen. Vor fast genau zwei Jahren fing alles mit einem verflixten Hörbuch Wettbewerb auf Animexx an. Animexx wollte einen neuen Bereich für Hörbuch und Hörspiel Produktionen schaffen. Damit der Anfang etwas besser gelingt, gab es einen Wettbewerb, bei dem es ein Gutschein zu gewinnen gab. Da wir einfach ein verrückter Haufen sind, haben Sean und ich uns getroffen und mit der Planung unseres ersten Hörspiels angefangen. Auch das Skripten der ersten Geschichte war dann recht zügig erledigt und wir hatten einen ganzen Haufen freiwilliger für die einzelnen Sprecherrollen.

Langer Rede kurzer Sinn, nach einigen mühevollen Stunden des Schreibens, Einsprechens und Schneidens war unser erstes Hörspiel fertig. Wer es sich anhören, will findet hier das Hörspiel Sailor-Kriegerinnen und Con-Helfern.

Es folgten im September 2012 dann noch mal einige lustige Ansagen für die Connichi. Da war ich leider nicht als Sprecher beteiligt, da ich irgendwie keine Zeit hatte.

Dann war es lange Zeit still um das Team von Stimmgewirr, da wir keine Ideen für ein neues Hörspiel hatten. Auch ein Rumfragen auf Animexx führte zu keinen neuen Skript Ideen oder bereits geschriebenen Hörspielen. Einfach irgendwelche Bücher nehmen kam für uns nicht infrage, da es uns einfach rechtlich zu unsicher ist. (Falls es in der Welt da draußen jemanden gibt, der gerne ein Hörspiel zu seiner selbst geschriebenen Geschichte haben will… ^_~)

Vor einigen Wochen hatten wir dann noch mal Lust was zu machen und Matthes und Sean machten sich an die Skriptarbeit. Der Einfachheit halber wurde ein Abenteuer umgearbeitet, dass Matthes vor Jahren mal geschrieben hatte. Tja und heute war es dann so weit. Einsprechen! Es war ein sehr lustiger Nachmittag, der mehr oder weniger diszipliniert verlaufen ist. Ich habe ein paar Fotos für euch und das Hörspiel gibt es, sobald die letzten Texte eingesprochen sind und es fertig geschnitten ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *