Aktion: 22 Dinge in 222 Tagen

So nach dem ich auf div. Blogs von der 30 in 300 Tagen Aktion gelesen habe, und da schon immer mal einsteigen wollte, habe ich nun eine ähnliche Aktion gefunden: 22 in 222 Tagen. Gestartet wurde die Aktion von Liv Äppelgrön. Gemacht werden 11 Kreative und 11 „gut-tu-Sachen“. Mal sehen, ob ich alles schaffe, was ich mir überlegt habe. Zumindest an dem Feuerspucken beiße ich mir ja schon länger die Zähne aus, weil ich keinen finde, der es mir zeigen kann. Da Feuerspucken aber nicht ganz ungefährlich ist, hätte ich einfach lieber ne Person als eine Youtube Anleitung.

Kreativ

1. Wäscheklammernbeutel nähen.
2. Ein ordentliches Balloutfit fürs Histo Tanzen nähen. Wenn ich da nur Ideen hätte =(
3. Zwei neue Gürteltaschen fürs LARP basteln.
4. Viola (Pkmn Arenaleiter) Cosplay mit passendem Team für die AnimagiC fertigstellen.
5. Fünf neue Keksrezepte für Weihnachten ausprobieren.
6. Einen Köcher mit Gürtelhalterung für LARP Pfeile aus Leder
7. Lederhärten mit Bienenwachs ausprobieren
8. einen Mug Rug nähen
9. Herausfinden, wie der Schneekerzenwachs korrekt verwendet wird und eine entsprechende Kerze herstellen. Die ersten Versuche haben mich nur frustriert und ich hab das Wachs erst mal weg gestellt…
10. Fünf neue Kuchenrezepte ausprobieren
11. Eine große, stabile Umhängetasche fürs LARP basteln. Aus Leder oder festem Stoff

Gut-tu-Sachen

1. Höhenangst besiegen und in den Kletterwald zum Klettern gehen. Da ich als Kind gerne auf Bäumen rumgeklettert bin, hoffe ich, dass es mit dem Kletterwald und der Höhe klappt 😀
2. Auf Y endlich mal den Pokédex voll machen, das habe ich frustrierenderweise noch kein Mal geschafft seit der ersten Edition =(
3. Ein eigenes Auto haben
4. Einen festen Job finden
5. Ein Bloggertreffen besuchen
6. Feuerspucken lernen, dafür muss ich nur mal wen finden, der mir das zeigen kann
7. Mal richtig massieren lassen
8. Min. 10 Bücher lesen, das kommt die letzte Zeit viel zu kurz
9. Mir einen Platz zum Bogenschießen suchen und regelmäßig üben
10. Drei Tischtennis Turniere besuchen
11. Noch mal mit meinem Freund in den Urlaub fahren.

 

Start: 6.11.2013
Ende: 17.06.2014

6 Comments Add yours

  1. Lindi Pekel says:

    na das ist doch eine gute liste^^
    ich selber mache ja bei 101 aufgaben in 1001 tagen mit^^
    klappt bei mir wunderbar weil man damit auch große prohjekte gut abdecken kann

    1. Ja gut mehr Zeit ist für große Projekte schon besser aber man muss halt auch mehr Aufgaben finden, die man erfülllen will. Daran ists bei mir gescheitert. Musste so schon für die letzten 4-5 Punkte ganz gut nachdenken, um etwas zu finden, dass Sinn macht ^^

  2. Was ist ein Mug Rug? Nie gehört. Klingt interessant O.o
    Und eigene Autos werden überbewertet… viel zu teuer… (ich will auch wieder ein haaaaabbbeeen 🙁 ) 😉
    Aber ansonsten eine feine Sache die Aktion =) Viel Erfolg!

    1. Ein Mug Rug ist so ein Tassenuntersetzer aus Stoff. Musste mal googlen dann haste Bilder, falls du dir darunter nix vorstellen kannst 😉
      Aber mit einem Auto kommt man überall hin und teuer ist die Bahn ja dummerweise auch. Ich bin ja lange mit der Bahn gefahren.. gerade als Student hab ich das immer vorgezogen, weil du auch mal was trinken kannst etc. aber als nicht Student ist das so unerhört teuer… da kann ich auch ein Auto zahlen und muss mich dann nicht anpassen.

  3. Feuerspucken, Bogenschießen? Jetzt krieg ich Angst ;o) Du scheinst interessante Hobbys zu haben. Ich hab Dich verlinkt und nun schauen wir alle auf Dich! Kram, Liv Äpplegrön

    1. Keine Sorge meine Pfeile haben vorne Schaumstoffprofen drauf 😀 Das kann zwar was weh tun, wenn man mal ganz blöd getroffen wird, ist aber sonst recht ungefährlich 😀

Leave a Reply to theRealDarkFairy Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *