Schokofrösche

Wir befinden uns immer noch beim Thema LARP. Dieses Mal gibt es eine kurze sehr einfache Anleitung zur Herstellung von Schokofröschen fürs Harry Potter LARP. Wenn man regelmäßig Harry Potter LARP macht, dann will man früher oder später gerne passende Süßigkeiten mit ins Spiel bringen. Dies ist eine einfache Möglichkeit die in den Büchern oft erwähnten Schokofrösche zu machen. Wer will, kann passend dazu auch noch entsprechende Karten drucken.

Material für Schokofrösche

Haribo Frösche
Schokolade (Vollmilch o. Zartbitter)
1 Tasse
1 Topf mit Wasser
Schaschlikspieße
Steckmasse oder Cakepopständer oder ähnliches

 

Die Schokolade in der Tasse im Wasserbad schmelzen. Während die Schokolade weich wird, die Frösche auf einen Schaschlikspieß aufspießen.

Die Frösche in die Schokolade tauchen, gut abtropfen lassen und dann zum Trocknen aufstellen. Wenn man die Schokolade etwas verdünnt, zum Beispiel mit Palmin, dann tropft sie noch besser runter und man kann die Konturen der Frösche noch besser erkennen. Das Problem daran ist nur, dass die Schokolade dann auch weicher ist und schneller schmilzt.

Zum Schluss die Spieße entfernen. Wer lust hat, kann sich natürlich noch passende Schokofroschkarten dazu machen. Im Internet findet man verschiedene Bilder von den Karten, die man Ausdrucken und mit den Schokofröschen zusammen einpacken kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *