Kleidung altern Teil 2

Brandflecken

Nachdem ich mit einer tatsächlichen Flamme schon mal sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe, mir ist der halbe Ärmel abgefackelt, habe ich dieses Mal kleine Brandlöcher mit einem Brandmalkolben angebracht. Das dauert zwar etwas und man muss darauf achten, dass nicht alle Löcher genau gleich aussehen, aber es funktioniert dafür ganz gut. Außerdem ist mir dabei nichts ungewollt abgefackelt.

Kleidung altern

Kleidung altern

Ausbleichen

Diesen Versuch betrachte ich als gescheitert. Habe es nach Anleitung versucht mit Bleiche und Wasser gemischt später pur, meinen Stoff hat es einfach nicht interessiert. Auf dem ConQuest habe ich dann jemanden gefragt, der seine Klamotten vor Ort noch entsprechend behandelt hat. Bei ihm hat es wunderbar geklappt. Er hat mir dann verraten, dass man sehr starke Bleiche mit Chlor benötigt. Er hatte seine sogar aus Spanien. Hier kann ich nur sagen, dass ich gesehen habe, dass es funktioniert. Sofern man die richtige Bleiche verwendet. Für gleichmäßiges ausbleichen muss man den Stoff regelmäßig umrühren. Soll es ungleichmäßig sein, legt man am besten einfach etwas Schweres auf den Stoff und lässt ihn eine Weile unbewegt im Eimer.

 

Dreck

Für diesen Teil habe ich keine ausführliche Beschreibung für euch. Ich habe einfach die Technik aus diesem Youtube Video angewendet. Ich habe neben Bauschutt auch einfach eine kleine Packung Zement gekauft und den Zementstaub direkt verwendet. Hat ganz wunderbar geklappt. Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Die Kleidung wird jedoch teils recht kratzig wo man etwas zu übereifrig mit Farbe ist. Das ist etwas blöd, wenn man dann noch irgendeine Form von Rüstung drüber trägt. Ich hatte eine Stelle an der Hose, wo ich mir in Kombi mit der Beinschiene die Wade etwas aufgescheuert habe. Ich empfehle daher, bei Stellen wo eh Rüstung hin soll, die Kleidung nicht mit dieser Technik zu altern oder sehr sparsam vorzugehen.

Kleidung altern

Kleidung altern

Nach dem LARP habe ich auch gleich mal den Test gemacht, wie gut das ganze hält. Ich hab meine Klamotten von Hand gewaschen. Ich muss sagen, dass das Meiste tatsächlich an den Kleidungsstücken geblieben ist. Es ist jedoch auch noch einiges wieder rausgewaschen. Schätze mal in die Waschmaschine sollte man es besser nicht stecken.

3 thoughts on “Kleidung altern Teil 2”

  1. Awwwww -wie schön, obwohl das jetzt bestimmt komisch klingt 😉

    Jetzt hab ich auch wieder Lust zu larpen 😀
    Gibts auch ein Foto von dem kompletten Kostüm? Bin gerade erst auf deinen Blog gestoßen, aber ich mag ihn jetzt schon 😀

    Viele Grüße

    1. Ja es gibt ein paar Bilder. Aber leider keines an dem ich die Rechte habe. In dem Sinne also leider nein. Müsste ich irgendwann mal machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO