Kerzen dekorieren mit Modellier-Wachs

Letztes Wochenende war ich mit einigen Freunden im RheinEnergieStadion zum Kölner Kreativ Sommer. Dort hab ich etwas entdeckt, was ich bisher nicht kannte: Modellier-Wachs und Kerzen-Color von Viva Decor. Ich hab nicht lange überlegt und mir an so einem Discount Stand einfach mal jeweils eine Tüte gekauft.
Modellier-Wachs Paket
Kerzen-Color Paket

Gestern und heute habe ich dann an einer Kerze einfach mal getestet, wie es sich so verarbeiten lässt. Die Kerze ist nicht unendlich schön geworden, was aber mehr daran lag, dass ich mit dem Material noch nicht vertraut war, als an dem Material selbst.
Aufgetragen und bearbeitet habe ich das Modellier-Wachs mit meinem Ton Modellier-Werkzeug. Das hat ganz hervorragend geklappt. Alles andere ist dann wohl Übungssache.

DSC_5255 DSC_5256

Heute hab ich dann zu Testzwecken den oberen Teil der Kerze noch mit Kerzen-Color angemalt. Auch kein Kunstwerk aber war wie gesagt nur ein Test. Die Farbe lässt sich ganz gut verarbeiten und wird nach dem Absetzen des Pinsels etwas glatter. Die Anleitung verspricht, dass die Oberfläche nach dem Trocknen ganz glatt wird. Dazu kann ich noch nichts sagen, da die Kerze noch trocknet. Es sieht aber so weit schon ganz gut aus.

DSC_5261

 

3 thoughts on “Kerzen dekorieren mit Modellier-Wachs”

  1. Das ist ja eine Interresante sache…
    Ist das ganze Material so das es wen die Kerze nun Brennt ganz normal wie wachs Flüßig wird?
    weil dan wäre es ja wircklich mal interresant zu besorgen und zu probieren

    1. Das soll so sein. Getestet ists bisher nicht. Hab die Kerze jetzt erst mal zum Testen gemacht. Kann aber mal bissel was auf ein Teelicht packen und das dann abbrennen. Dann kann ich dir ggf. in so 24h bescheid sagen. Die Zeit braucht es zum trocknen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO