Archives

Stricktuch Phexens Sternenhimmel

Ich habe mal wieder was gestrickt. Ein neues Tuch für meinen DAS LARP Charakter Isida. Ich hatte mich schon vor ner Weile in ein Stricktuch mit Sternen verliebt. Dieses Tuch wollte ich in Grau mit etwas Glitzer drin haben. Leider konnte ich damals noch nicht stricken. Hanna hat mir dann angeboten, das Tuch für mich zu stricken. Leider kam sie mit dem Muster nicht klar und irgendwann hat Kater Daniel noch meine Wolle geklaut und verspielt. Ihr seht, dass Tuch stand unter keinem guten Stern.

Ende letzten Jahres habe ich dann selbst stricken neu gelernt und mich an dem Tuch versucht. Die Anleitung war auch für mich anfangs etwas unübersichtlich aber irgendwann hatte ich sie durchschaut. Es lief. Bis ich auf die grandiose (dumm?) Idee kam, dass ich gerne Phex Symbole in der Mitte des Tuches haben will. Dann fing der Spaß an. Ich habe mein erstes Strickmuster also nicht nur gestrickt, sondern auch gleich noch angepasst.

Hier habt ihr das Muster, das ich anstelle einiger Sterne in das Tuch gestrickt habe. Leider sind die Symbole etwas ovaler geworden als ich geplant hatte, weil ich bei meiner Testwolle nicht darauf geachtet habe, dass sie gleich dick ist wie die verwendete… Anfängerfehler xD

Hier noch ein paar weitere Fotos vom Tuch.

Buchvorstellung Harry Potter: Magisch Stricken

Als eingefleischter Harry Potter Nerd, Potter-LARPer und Merchandiseliebhaber, besitze ich voller Stolz so allerhand Dekoration, Kochbücher und Alltagsgegenstände rund um das Thema “Harry Potter”. Zauberstäbe dürfen natürlich auch nicht fehlen! Als A-Hörnchen und ich 2018 die Studio Tour in England gemacht haben, haben sich noch mehr Dinge dazugesellt, denen ich versuche – wie bei allem anderen auch – einen passenden Platz in meinem Wohnzimmer zu geben, damit ich sie auch immer wieder bewundern kann.
Als ich dann bei mir auf der Arbeit in der Bücherabteilung das offizielle Harry-Potter-Strickbuch stehen sah, musste ich nicht lange überlegen. Nach meiner Schicht habe ich es gekauft und seitdem wohnt es ebenfalls auf meinem Potterregal.

Read more… →

Melonensocken

(Werbung, unbeauftragt da verlinkung)
Mitte August war ich mit Hanna auf dem Wollfestival in Düsseldorf. Eigentlich hatte ich weder Geld für Wolle noch irgendein Projekt, das Wolle brauchte. Ich hatte einfach nur an dem Sonntag nichts Besseres zu tun und eine kostenlose Eintrittskarte. Mein Vorsatz nicht zu kaufen ging auch lange Zeit gut. Dann habe ich allerdings Melonenwolle gesehen und es war um mich geschehen: Ich wollte Melonensocken.
Meine Strickversuche kann ich locker an einer Hand abzählen und wirklich gut ist das Stricken bisher auch nie gelaufen. ABER ich wollte diese Socken.

Read more… →