Gemüsebrühe selber machen

Gemüsebrühe oder allgemein Brühe und Fonds verwende ich sehr häufig in meinen Gerichten. Normalerweise kaufe ich die Brühe als gekörnte Variante oder fix und fertig im Glas, wenn es wirklich schnell gehen soll. In meinem Low Budget Monat bin ich allerdings auf die Idee gekommen, die ganzen Gemüseabfälle noch einmal zu verwerten, bevor ich sie…

Kidneybohnen-Spinat-Burgerpatties

Ich liebe Burger! Egal, ob da jetzt ein Fleischpatty drauf ist, oder wie in meinem Fall ein Kidneybohnen-Spinat-Burgerpatty, Burger sind einfach toll. Man kann draufschmeißen, worauf man grade Lust hat oder im besten Fall das, was grade da ist und weg muss.

Gebackene Apfelringe und Haferkekse

Das Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit am Tag. Ich lass sie nur leider viel zu oft aus oder frühstücke so spät, dass es meistens schon ins Mittagessen übergeht. Wenn ich auf der Arbeit bin, frühstücke ich meistens da, weil ich bei der Frühschicht noch nicht in der Lage bin so früh nach dem…

Nudelauflauf mit Kaisergemüse

Wie schon vor zwei Wochen angekündigt, kommen jetzt ein paar meiner Rezepte, die ich in dem Low Budget Monat ausprobiert habe. Dabei war es mir vor allem wichtig, dass es nicht nur für mehrere Tage reicht, sondern auch, dass man lange davon satt ist.

Low Budget Food – Wie geht das?

Heute wird es ein wenig bitter. Ich rede auch nicht lange um den heißen Brei herum, sondern komme direkt zum Punkt. Rund 1,4 Milliarden Menschen weltweit leben in extremer Armut und haben lediglich etwa 1,50 Euro am Tag für Essen zur Verfügung. Bei einem 2 Personen Haushalt sind das auf den Monat gerechnet 84 Euro…