Archives

Himbeer Schoko Cupcakes

So nachdem ich ENDLICH den Zettel mit meinem Rezept wieder gefunden habe, kann ich euch endlich diese ziemlich geilen Fotos zeigen. Vor recht genau einem Jahr habe ich mit einem ehemaligen Arbeitskollegen ein kleines Food Fotoshooting gemacht. Das erste Rezept, Zitronenküchlein mit Rosmarin, habe ich ja dann auch zeitnah gebloggt. Aber durch den Umzug war mein Rezeptzettel einfach verschwunden. Aber jetzt kann ich euch endlich sowohl die coolen Fotos als auch das Rezept präsentieren.

Zutaten
Cupcake:
250 g Mehl
150 g Zucker
3 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
250 ml Milch
90 ml Öl
1 Ei
wer mag, kann noch Schokodrops reinmachen

Topping
100 g Butter
100 g Frischkäse
80 g Himbeeren bzw. Himbeerpüree durch ein Sieb gestrichen
500 g Puderzucker

Eine Schale frische Himbeeren

Zubereitung
Für die Cupcakes alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Dann Milch, Öl und Ei hinzugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
Den Teig in die Muffinförmchen geben und bei 150 °C etwa 20 Minuten backen. Muffins dann gut auskühlen lassen.

Für das Topping Butter, Frischkäse und Himbeerpüree miteinander verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Puderzucker nach und nach zugeben, bis das Frosting die richtige Konsistenz hat. Die Masse dann in den Kühlschrank stellen.

Kurz vorm Servieren das Topping in einen Spritzbeutel geben und auf die kalten Muffins spritzen. Zum Schluss eine Himbeere in die Mitte stellen.

Himbeer-Schoko Cupcakes
Course: Muffins
Zutaten
Cupcake
  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
Topping
  • 100 g Butter
  • 100 g Frischkäse
  • 80 g Himbeeren bzw. Himbeerpüree durch ein Sieb gestrichen
  • 500 g Puderzucker
  • 1 Schale frische Himbeeren
Zubereitung
  1. Für die Cupcakes alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Dann Milch, Öl und Ei hinzugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Den Teig in die Muffinförmchen geben und bei 150 °C etwa 20 Minuten backen. Muffins dann gut auskühlen lassen.

  3. Für das Topping Butter, Frischkäse und Himbeerpüree miteinander verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Puderzucker nach und nach zugeben, bis das Frosting die richtige Konsistenz hat. Die Masse dann in den Kühlschrank stellen.

  4. Kurz vorm Servieren das Topping in einen Spritzbeutel geben und auf die kalten Muffins spritzen. Zum Schluss eine Himbeere in die Mitte stellen.

 

 

 

Kleiner Bonus: Space Cupcakes