Fliegende Kerzen

DSC_4270a

Ein wenig Deko fürs LARP oder für ne Harry Potter Party. Die Hallen in Hogwarts sind beleuchtet mit fliegenden Kerzen. In einer Welt ohne Magie muss man da schon etwas kreativ werden.

Benötigt werden:

Papprollen (Küchenpapier, Klopapier)
Heißkleber mit reichlich Ersatzsticks (für drei Kerzen habe ich etwa einen Stick gebraucht)
weiße Farbe bzw. welche Farbe auch immer die Kerzenhaben sollen
Pappe
Kleber
Nylon Schnur
elektrische Teelichter

Zuerst wird die gesammte Papprolle mit Farbe grundiert.Ich habe Alpina Wandfarbe genommen, das war für die Grundierung praktisch, da sie direkt deckend ist. Ich hatte die Wandfarbe noch von der Wohnungsrenovierung übrig, normale Farbe geht natürlich auch. Alles gut trocknen lassen.

Fliegende Kerzen 1

Als nächstes kommt der Heißkleber zum Einsatz. Mit ihm am oberen Rand Wachsspuren simulieren. Dabei aufpassen, dass man die Öffnung der Rolle nicht nach innen mit Kleber verschmälert! Dass man in den Heißkleber nicht reinfassen sollte brauche ich eigentlich nicht erwähnen. Es ist ein bisschen fummelig also passt auch auf tropfen auf! Den Heißkleber auskühlen lassen.

Fliegende Kerzen 2

Für den nächsten Schritt etwas Farbe in eine Schüssel abfüllen und den oberen Teil der Kerze eintauchen. Damit die Heißkleberwachsspuren die Farbe gleichmäßig annehmen. Wieder warten bis alles getrocknet ist. Ich habe für diesen Schritt ebenfalls Wandfarbe verwendet, musste aber feststellen, dass sie nicht dafür geeignet ist. Da sie sehr dickflüssig ist, haben sich zusätzlich Farbnasen gebildet. Was nicht so dramatisch ist, wären halt zusätzliche Wachsspuren. Leider ist die Farbe beim Trocknen jedoch gesprungen und das sieht natürlich nicht so toll aus. Ich werde beim nächsten Mal andere Farbe verwenden.Jetzt bekommt die Kerze einen Boden. aus der Pappe kleine Deckel für den Boden der Papprollen schneiden und auf einer Seite einkleben. Kann man sicher auch vor dem Malen schon machen. Dann muss mans nicht nachträglich noch anmalen.
IMG_20150905_114226
Zum Schluss findet die Nylonschnur ihren Platz. Zieht den Faden mit einer Nadel so durch die Rolle, dass ihr den Faden nutzen könnt um das Teelicht drauf zu stellen. So dient der Nylonfaden nicht nur zum Aufhängen sondern auch als Halterung für das elektrische Teelicht, dass zum Schluss nur noch oben eingesetzt wird.

IMG_20150905_114232

DSC_4267

DSC_4270a

Ich hoffe ich konnte euch eine schöne Idee für die nächste Harry Potter Party geben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *