Archives

Gefüllte Spitzpaprika

Spitzpaprika

Zutaten:
5-6 kleine Spitzpaprika
1 Päckchen Feta
1/2 Becher Schmand
Schnittlauch
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Spitzpaprika waschen und an einer Seite einen Deckel abschneiden und von innen Sauber machen. Die Seite so wählen, dass die Spitzpaprika gut liegt und nicht wegrollt. Fetakäse in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerkleinern. Schmand und Schnittlauch hinzugeben und zu einer gleichmäßigen Creme verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme in die Spitzpaprika füllen und mit dem Deckel verschließen.

Im Backofen bei 200° C etwa 20-30 Minuten backen. Passt auch wunderbar als Grillbeilage. Dazu die Spitzpaprika in Alufolie gewickelt auf den Grill legen, bis sie durch ist.

Erdbeer-Spargel Risotto

Spargel Erdbeer Risotto

Zutaten:

100g Risottoreis
4-5 Stangen Spargel, nicht zu dick
eine Hand voll Erdbeeren
1/2 oder sehr kleine Zwiebel
50g geriebener Käse (ich hab Gouda genommen, weil es mein Lieblingskäse ist)
~300 ml Gemüsebrühe
2-3 EL Wein
Öl

Zubereitung:

Den Spargel schälen und in etwa 1cm lange Stücke schneiden. Die Erdbeeren Waschen, Putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel fein würfeln.

Die Zwiebelwürfel mit Öl in der Pfanne glasig anbraten. Reis und Spargel hinzu geben und ebenfalls kurz anbraten. Die Gemüsebrühe und Wein mischen, dann nach und nach hinzugeben, dabei immer so lange kochen, bis die Brühe fast weg ist. Das Ganze so lange wiederholen bis der Reis gar ist. Das Risotto mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Den Käse untermischen, wenn er sich aufgelöst hat die Erdbeeren hinzufügen und kurz mitkochen.

Low-Carb Brötchen mit Kürbiskernen

DSC_2593

Zutaten:

50g geschrotete Leinsamen
50g Weizenkleie
50g Eiweißpulver
2 Eier
250g Quark
1 TL Backpulver
1 TL Salz
50g Kürbiskerne

Die trockenen Zutaten vermengen, den Quark und die Eier dazugeben und einen Teig kneten. Den Teig 10 Minuten ziehen lassen, damit die Leinsamen etwas quellen können. Der Teig wird dadurch etwas fester.

Mehrere kleine Brötchen formen und mit Kürbiskernen bestreuen. Bei 200°C ca. 30 Minuten backen.