Archives

Kürbis Risotto

Kürbisrisotto

Ich liebe Kürbis. In der Kürbiszeit ist es mein vorwiegendes Anliegen, möglichst viel Kürbis zu verzehren. Da ich Kürbis im Kühlschrank hatte und eine neue Sorte Risottoreis probieren wollte gab es dann Kürbisrisotto.

Zutaten:
1 Tasse Risottoreis
150-200g Hokkaidokürbis
1 Zwiebel
1 EL Butter
~500ml Gemüsebrühe
Etwas Weißwein nach belieben
Salz/Pfeffer

Kürbis in Würfel schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls fein würfeln. Butter in der Pfanne auflösen Reis und Zwiebeln kurz anbraten, bis die Zwiebeln glasig werden. Dann nach und nach die Gemüsebrühe hinzufügen und den Reis kochen. Den Kürbis hinzufügen, wenn der Reis schon ein bisschen gequollen ist. Sind die Kürbisstücke klein oder schon vorgegahrt können sie kurz vor Ende der Kochzeit dazu. Wenn Wein mit rein soll, diesen einfach kurz vor Ende der Kochzeit anstelle der Gemüsebrühe hinzufügen.

Erdbeer-Spargel Risotto

Spargel Erdbeer Risotto

Zutaten:

100g Risottoreis
4-5 Stangen Spargel, nicht zu dick
eine Hand voll Erdbeeren
1/2 oder sehr kleine Zwiebel
50g geriebener Käse (ich hab Gouda genommen, weil es mein Lieblingskäse ist)
~300 ml Gemüsebrühe
2-3 EL Wein
Öl

Zubereitung:

Den Spargel schälen und in etwa 1cm lange Stücke schneiden. Die Erdbeeren Waschen, Putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel fein würfeln.

Die Zwiebelwürfel mit Öl in der Pfanne glasig anbraten. Reis und Spargel hinzu geben und ebenfalls kurz anbraten. Die Gemüsebrühe und Wein mischen, dann nach und nach hinzugeben, dabei immer so lange kochen, bis die Brühe fast weg ist. Das Ganze so lange wiederholen bis der Reis gar ist. Das Risotto mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Den Käse untermischen, wenn er sich aufgelöst hat die Erdbeeren hinzufügen und kurz mitkochen.