Archives

Ohren und Schwanz

So eigentlich hatte ich damals beim Pichu Cosplay nähen schon einen Eintrag zu dem Thema schreiben wollen. Aber irgendwie hab ich es vergessen entsprechende Fotos zu machen. Da Sadi für die AnimagiC noch ein Pikachu Cosplay in arbeit hat und sie die Ohren nach dem selben Prinzip machen wollte gibt’s jetzt passende Fotos.

 

1. Ohren und Schwanz auf Schaumstoff übertragen

2. Ausschneiden

3. Das selbe mit Stoff und dann zusammennähen.

 

4. Stoffstulpen mit dem Schaumstoffteil füllen
Hier fängt der Spaß an… Das Schaumstoffreinfummeln kann manchmal echt eine frickelige Angelegenheit sein.. Besonders beim Schwanz mit den ganzen Ecken ist es eine Qual ^^

Fertig 😀

 

Von Wappen und Kissen

Wieder ein paar Kleinigkeiten fürs Harry Potter LARP im September.
Einige Rohlinge für Miniwappen für Raumdeko.


Auf die Wappen kommt jeweils noch ein Flexdruck. Der ist aber noch in Arbeit bzw. silbernes Flex muss erst bestellt und geliefert werden. Aber im Prinzip sehen sie am ende so aus:

Und der Anfang eines flauschigen Kissens.


Ein liebevolles Zeitungsscnittmuster. Entstanden durch einfaches hin und her Falten der Ecken bis es passt xD

Die vorderseite schon alle einzelteile zusammengenäht.


Vorderseite und Rückseite zusammengenäht. Die Ecken sind noch offen, weil es noch Bommel bekommt aber die sind noch nicht geliefert. Unten ist auch noch offen, weil dummerweise keiner meiner Reisverschlüsse rein passt >,<” vorher Ausmessen ist zu einfach und so 😉
Auch auf das Kissen kommt auch noch einen Druck aber der ist noch nicht ganz ausklamüsert.

Kleines Update 😀
Dafür lohnt ja kein neuer Eintrag.

Mit Bommeln und Reißverschluss

Mit Füllung 😀

Kleinkram Projekte

Seit dem FÜNFTEN MÄRZ kein Eintrag mehr o_O ich werde Faul! Ok ich gebe zu derzeit habe ich wenig zu tun was das Basteln angeht. Damit der Blog aber nicht vollständig versandet gibt’s heute mal einen kleinen Überblick, was geplant ist und was ich an Kleinkram die letzten Tage so gemacht habe.

Eulen Stoff
Irgendwann bin ich über diesen netten Eulenstoff in hellbraun gestolpert. Da ich beim LARP durchaus einen Hufflepuff Charakter habe und wir alle etwas Eulenvernarrt sind, dachte ich mir halt; den kannst du nicht liegen lassen und kaufte einen halben Meter. Kurz darauf fand ich den selben Eulenstoff auch noch einmal in lila und weil sie den hellbraunen noch hatten kaufte ich noch ein Stück XD

Jetzt lag der Stoff aber schon eine ganze weile bei mir in der Stoffkiste, weil ich genau in diesem Jahr das erste mal einen Slytherin spiele und zu ihm passt der ganze Eulen Kitsch gar nicht, bis er mir vor kurzem beim Aufräumen noch einmal in die Hände fiel.

Also habe ich gestern aus dem kleineren hellbraunen Eulenstoff einen Kissenbezug genäht. Diesem fehlen derzeit noch die Knopflöcher, da ich dafür wohl noch mal zu Jeanne fahren muss, weil es mit ihrer Nähmaschine so viel einfacher ist Knopflöcher zu machen.

Jetzt hatte ich aber immer noch einigen Resteulenstoff, der nicht für einen zweiten Kissenbezug reichte. Der Stoff war zu schön zum Wegwerfen also habe ich daraus kleine Taschenanhänger genäht, die ich entweder an nette Huffis verschenken oder auch verkaufen will (Herz 3€, Kreis 2€).

Die Ausbeute des gestrigen Nähtages:

Da ich die nächste Zeit insgesamt eigentlich recht wenig Sinnvolles zu tun habe stehen noch einige größere und kleinere Projekte auf der to do Liste.

Im Bereich nähen
So will ich noch einen Slytherin Schulumhang nähen, da ich bisher nur einen für Hufflepuff habe. Außerdem würde ich gerne noch ein neues Hauswappenbanner für Hufflepuff sowie Slytherin nähen, da meine alten Banner alle verkauft sind. Zusätzlich überlege ich einige kleine Banner hauptsächlich wohl Slytherin aber vielleicht auch für die anderen Häuser zu nähen aber da muss ich mal sehen was Zeit, Lust und Geld dazu sagen. Allgemein habe ich noch ein paar Ideen für Deko die ich wohl Teilweise bis zum LAPR im September noch umsetzen möchte aber da muss ich wirklich erst mal schauen, was sich wie umsetzen lässt. Zum Schluss habe ich immer noch mehr von dem Eulenstoff der auch noch irgendwie verarbeitet werden will, Drachenschuppenstoff und Borde für viele kleine Drachen und noch flauschigen Nici Stoff aus dem ich gerne noch eine überarbeitete Version des X-Box Plüschis nähen würde.

Im Bereich Schmuck basteln
Seit einiger Zeit sehe ich immer wieder so tollen selbstgemachten Schmuck aus Fimo und anderen Materialien. Irgendwie hab ich dadurch Lust bekommen mich auch mal daran zu versuchen. Leider bin ich was das Modellieren angeht gänzlich unbegabt, was aber nicht heißen soll, dass ich es nicht trotzdem versuchen werde.

Zudem bin ich beim Aufräumen (sollte man wirklich häufiger tun!) auch noch über eine nicht zu verachtende Menge Perlen gestolpert, welche ich als Kind angesammelt hatte, da ich furchtbar viele Perlentiere und Armbänder gemacht hab. Es ist alles noch da ich könnte also durchaus noch mal was in der Richtung machen und sei es nur damit das Zeug mal weg kommt 😀

Wie man also sieht, habe ich die nächste Zeit wohl einige Bastelarbeiten vor mir, über die ich dann auch wieder berichten kann.