Archives

Süßkartoffel-Kürbis Lasagne

suskartoffellasagne

Zutaten:

1/2 Kürbis
2 Süßkartoffeln (mittelgroß)
1 Zwiebel
1 Dose gehackte Tomaten
1/4L Gemüsebrühe
Lasagne Platten
1 EL Margarine
1 EL Mehl
200 ml Sojamilch
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Käse

Zubereitung:

Zuerst den Kürbis und die Süßkartoffeln in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Diese dann in Salzwasser etwas vorkochen. Währenddessen die Zwiebel fein würfeln und in Topf mit etwas Öl anbraten. Die die gehackten Tomaten und die Gemüsebrühe hinzugeben und köcheln lassen. In einem weiteren Topf aus Margarine, Mehl, Sojamilch und Gewürzen eine Bechamelsoße machen. Die Süßkartoffel- und Kürbiswürfel abgießen und in den Topf mit der Tomatensoße rühren.
Nun die Lasagne schichten und abwechselnd Lasagneplatten und Gemüse einfüllen. Ganz oben dann die Bechamelsoße verteilen und das Ganze mit Käse bestreuen.

Die Lasagne ist vegan, wenn ihr zum Abschluss veganen Käse verwendet.

Spinat Lachs Lasagne

Heute möchte ich euch eins meiner Lieblingsrezepte vorstellen. Die Spinat Lachs Lasagne. Bei Chefkoch ist das Ursprungsrezept, hier meine minimalen Veränderung. Da könnte ich mich ungelogen einfach reinsetzen 😀

DSC_8531

Zutaten:

Lasagneplatten ohne Vorkochen
Geriebener Käse, ich bevorzuge Gouda
1 Paket TK Spinat (mit Blubb!)
1 Paket TK Lachsfilet
Milch
Mehl
Margarine
Salz, Pfeffer
Tomatenmark

Spinat mit etwas Milch im Topf erhitzen/auftauen. TK Lachs rauslegen, damit er etwas antaut. Ein Esslöffel Margarine im Topf erhitzen und eine Mehlschwitze machen. Das Ganze mit Milch ablöschen und mit so etwa einen Esslöffel Tomatenmark, Salz und Pfeffer würzen. Den inzwischen leicht angetauten Lachs in Würfel schneiden.
Schichten: Soße, Lasagneplatte, Spinat, Platte, Soße mit Lachs, Platte, Spinat, Platte,.. oben dann als Abschluss noch ein Mal Soße und dann Gouda drüber. Das Ganze bei 170° 30min überbacken.

 

Das Rezept geht zum Oktober Blogevent “Pasta Klassiker”