Pizza Suppe

Was macht man, wenn man sonntags zu Hause sitzt und irgendwie was essen muss, aber eigentlich keine Lust hat? Ich möchte dann eigentlich immer etwas, das ich nur schnell in den Ofen schieben muss oder etwas, dass wenigstens sehr schnell zu machen geht. Die Pizza Suppe ist wirklich schnell gemacht.

Zutaten:
500g Hähnchenfleisch
1 große rote Zwiebel
1 Dose Mais
1 Packung gehackte Tomaten
1 Paprika
700 ml Gemüsebrühe
Frischkäse
Salz
Pfeffer
Oregano
Basilikum

Zubereitung:
Hähnchenfleisch klein Schneiden, wenn ihr kein geschnetzeltes kauft, und im Topf kurz anbraten. Zwiebel würfeln und ebenfalls kurz anbraten.

Restliche Zutaten bis auf den Frischkäse in den Topf füllen und kochen. Den Frischkäse esslöffelweise hinzugeben, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Ich kann nicht genau sagen, wie viel ich genommen habe, da ich es so aus dem Bauch raus gemacht habe.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum abschmecken.

Schmeckt am nächsten Tag sogar noch besser, wenn die Suppe schön durchgezogen ist.

Drucken
Pizza Suppe
Course: Hauptgericht
Autor: Daniela
Zutaten
  • 500 g Hähnchenfleisch
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Dose Mais
  • 1 Packung gehackte Tomaten
  • 1 Paprika
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Basilikum
Zubereitung
  1. Hähnchenfleisch klein Schneiden, wenn ihr kein geschnetzeltes kauft, und im Topf kurz anbraten. Zwiebel würfeln und ebenfalls kurz anbraten.
  2. Restliche Zutaten bis auf den Frischkäse in den Topf füllen und kochen. Den Frischkäse esslöffelweise hinzugeben, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Ich kann nicht genau sagen, wie viel ich genommen habe, da ich es so aus dem Bauch raus gemacht habe.
  3. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum abschmecken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *