Rhabarber Schmand Kuchen

Mein Lieblingskuchen als Kind. Damals allerdings noch mit Mandarinen statt Rhabarber. Immer wenn meine Oma mich gefragt hat, was ich gerne für einen Kuchen wollte, war es dieser Kuchen. Wenn ich ihn esse denke ich an meine Oma, auch wenn ich ihn heute lieber mit Rhabarber esse.

rhabarber-schmad-kuchen-2_k

Zutaten Boden:
150 g Mehl
75 g kalte Butter
75 g Zucker
1 TL Backpulver
1 Ei

Zutaten Füllung:
3-4 Stangen Rhabarber (je nach Größe)
2 Päckchen Puddingpulver Vanille
1/2 L Milch
200 g Zucker
Abrieb einer Zitrone
3 Becher Schmand
1 Päckchen roter Tortenguss
Madelblättchen.

Zubereitung:
Für den Boden die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Dann zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Danach den Teig in eine Springform (26er) drücken und dabei einen Rand formen.

Den Rhabarber in etwa 1 cm dicke Stücke schneiden. Puddingpulver nach Anleitung mit dem halben Liter Milch und 200 g Zucker anrühren. Nach dem Aufkochen den Zitronenabrieb und den Schmand untermischen.

Die Creme in die vorbereitete Form geben und die Rhabarberstücke gleichmäßig darauf verteilen. Den Kuchen 60-70 Minuten bei 170 °C backen. Nach dem Backen richtig auskühlen lassen.

Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und dann über den Kuchen geben. Die Mandelblättchen am Rand verteilen.

rhabarber-schmad-kuchen_k

 

Drucken
Rhabarber Schmand Kuchen
Course: Kuchen
Cuisine: Deutsch
Zutaten
Zutaten Boden
  • 150 g Mehl
  • 75 g kalte Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
Zutaten Füllung:
  • 3-4 Stangen Rhabarber (je nach Größe)
  • 2 Pck Puddingpulver Vanille
  • 0,5 L Milch
  • 200 g Zucker
  • Abrieb einer Zitrone
  • 3 Becher Schmand
  • 1 Pck roter Tortenguss
  • Mandelblättchen
Zubereitung
  1. Für den Boden die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Dann zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Danach den Teig in eine Springform (26er) drücken und dabei einen Rand formen.
  2. Den Rhabarber in etwa 1 cm dicke Stücke schneiden. Puddingpulver nach Anleitung mit dem halben Liter Milch und 200 g Zucker anrühren. Nach dem Aufkochen den Zitronenabrieb und den Schmand untermischen.
  3. Die Creme in die vorbereitete Form geben und die Rhabarberstücke gleichmäßig darauf verteilen. Den Kuchen 60-70 Minuten bei 170 °C backen. Nach dem Backen richtig auskühlen lassen.
  4. Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und dann über den Kuchen geben. Die Mandelblättchen am Rand verteilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *