Mozzarella Hähnchen

Mal wieder so ein zusammengewürfeltes Essen. Ich wollte unbedingt was mit Hähnchen und Pilzen. Der Rest war einfach noch in meinem Kühlschrank. Da es erstaunlich gut geschmeckt hat gibts das Rezept jetzt hier.

Mozzarella Hähnchen

Zutaten:

2 Hähnchenbrustfilets
200g Pilze
400ml Sahne
1 Pck Schmelzkäse Kräuter
2-3 kleine Tomaten
1 Pck Mozzarella
3-4 Frühlingszwiebeln
jede Menge Basilikum. Ich hatte etwa ne halbe Pflanze

Salz
Pfeffer
Paprikapulver scharf

Pilze in Scheiben schneiden und in die Auflaufform legen, oder . Oder für Singelhaushalte in zwei unterschiedliche Auflaufformen. Wenn man nur eine Form benutzt kann es sein, dass die Soße was viel ist. Hähnchenfilets von beiden Seiten anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapuler würzen. Die Filets dann auf das Pilzbett legen. Die Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Filets verteilen.

Mozzarella Hähnchen 3

Die Sahne im Topf erhitzen und den Schmelzkäse auflösen. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und den Basilikum klein hacken. Die Basilikummenge habe ich nicht gewogen es war dieser Berg 🙂

Mozzarella Hähnchen 4

Beides in die Soße geben, danach die Soße mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Die Soße auf die Auflaufformen verteilen und alles im Backofen bei 180°C etwa 30-45 Minuten (hängt stark von der Filetdicke ab) überbacken.

Mozzarella Hähnchen 2

Dazu passen Kartoffeln oder Reis, vermutlich auch Nudeln die habe ich aber noch nicht getestet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *