Projekt Mietregal Versuch 2

Nachdem mein erster Versuch mit einem Mietregal total in die Hose gegangen ist, habe ich erneut den Versuch gewagt. Aber nur, weil das Mietregal dieses Mal näher an mir ist. Sprich ich kann auch mal einfach so hin laufen und schauen, ob alles in Ordnung ist und ob Platz dazu gekommen ist. Seit gestern sind meine Sachen jetzt ins Regal sortiert. Aktuell noch nicht so viel DIY Sachen sondern erst mal nur Flohmarktkram. Ich denke ich werde bald eine gute Mischung ins Regal legen. Flohmarktzeug, damit es hoffentlich gut weg kommt und mir die Grundmiete finanziert und DIY Sachen weil ich einfach mehr spaß am produzieren habe als Platz in meiner Wohnung ist.

Im Moment muss ich mich arg gedulden um nicht direkt wieder hin zu laufen und zu gucken, ob schon irgendwas verkauft wurde. Mal sehen es ist noch etwas Platz im Regal vielleicht bringe ich Freitag noch einige DIY Sachen hin.

Hattet ihr auch schon mal ein Mietregal?
Habt ihr DIY Sachen verkauft?
Wie legt ihr die Preise fest?

2 thoughts on “Projekt Mietregal Versuch 2”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *