Brandnooze Box Oktober

Eigentlich kam die Box schon letzte Woche an. Aber ich bin nicht dazu gekommen etwas zu schreiben. Thema der Box war: Heimeliges zum Herbst. So ganz getroffen hat das Paket das Thema meiner Meinung nach nicht. Aber insgesamt bin ich zufrieden 😀

DSC_8739

Was war nun drin?

Chiefs – Milk Shake Vanille
Ich hätte ja lieber Coffee Country, Raspberry Falls oder Chocolate Mountain gehabt. Aber gut Vanille war auch ganz ok. Aber ich bin halt kein Fan von Vanille.

Pulmoll – Mixed Berry
Pulmoll mag ich ganz gerne. Sie werden jetzt in meine Tasche wandern für unterwegs.

Erasco – Bauerntopf mit Rindfleisch
Mal sehen, wann ich den aufesse. Normal mache ich mir mein Essen lieber selbst aber hin und an darfs gerne auch was Fertiges sein, wenn ich einfach keine Zeit/Lust habe.

Farmer’s Snack – Schokolata Soft & Sweet
Klingt lecker. Für so was bin ich eigentlich immer zu haben.

Müller’s Mühle – Beluga Linsen
Tja Linsen bereiten mir ja immer noch Kopfschmerzen. Ich mag Linseneintopf sehr gerne aber bisher habe ich noch nichts mit Linsen zustande gebracht, dass ich mochte ^^’ Daher ists auch egal, dass meine Tüte beim Transport aufgeplatzt war und einige Linsen im Karton rum flogen.

Afri – Cola sugarfree
Sollte eigentlich schon in der letzten Box sein aber da war eine normale drin. Habe die andere aufgehoben und werde sie demnächst mal gleichzeitig testen.

Livio – Natives Olivenöl Extra
Man kann nix gegen ein gutes Öl sagen. Nur langsam sollte ich meins mal aufbrauchen es wird immer mehr.
Thomy – Gratin Sauce für Lasagne
Wird ich bestimmt mal testen. Ich weiß, dass es davon auch für Kartoffelgratin gibt, das wäre für mich besser gewesen, weil ich das nie hin bekomme, während meine Lasagne eigentlich immer klappt.

Außerdem war noch das neue Nooz Magazin drin. Tja obs dabei ist oder nicht ist mir eigentlich relativ. Das Durchblättern hat mir persönlich jetzt nicht so viel gebracht.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *