Meine erste Brandnooze Box

Nachdem ich in mehreren Blogs immer davon las, hab ich mir letzten Monat doch tatsächlich auch mal eine solche Box bestellt. Ich bin nicht sicher, ob ich jedes Mal Lust haben werde über die Box zu berichten. Aber da dies meine erste, bzw. als Neukunde gab es für mich dieses Mal sogar zwei Boxen, ist schreib ich was dazu. Durch meine Woche auf dem ConQuest ist die Box erst mal bei meinen Eltern gelandet und ich habe sie quasi erst gestern tatsächlich in Empfang genommen.

Box Nr. 1 enthielt das normale „So schmeckt der Sommer“ Paket bestehend aus:

P1010004
– Haribo Happy Cola gefüllt
Schmecken interessant. Die Füllung ist nicht zu flüssig, tritt bei mir allerdings bei fast allen Flaschen an der Einfüllstelle aus, was es zu einer klebrigen angelegenheit macht.

– Aoste Kordelsalami
Sind auf den Stapel für Snacks für meinen Geburtstag gewandert

– WASA Delicate Thin Crackers
Ebenfalls auf dem Geburtstagstapel

– Bärenmarke Der Kakao
Sehr schokoladig. Schmeckt wirklich toll aber ich wüsste nicht, warum ich ihn mir kaufen soll. Als Trinkpäckchen für Unterwegs finde ich Kakao ungeeignet. Aber wenn man mal spontan unterwegs lust hat nen Kakao zu trinken sicher sehr lecker.

– N.A! Frucht Snack
Hab ich schon probiert schmeckt sehr lecker

– Valensina Saft-Limonade No1 in Orange und Zitrone

– JIVE Holunderblüte alkoholfrei
Geburtstagsstapel

– funny-frisch Natürlich Honig & Senf
Geburtstagsstapel

– Maggi So Saftig braten im Papyrus Würzpapier
Bin ich sehr gespannt drauf ich benutze normalerweise nur sehr selten fix Produkte, da ich lieber selbst würze und genau weiß, was im essen ist.

– Warsteiner Premium Herb
Ist ebenfalls auf dem Geburtstagsstapel, bin unsicher ob ich es trinke, da ich manche Biersorten nicht so vertrage. Aber mein Vater hat sich schon angeboten.

Box Nr. 2 enthielt die Balance Box bestehend aus:

P1010006 copy
– Kölln Müsli Früchte

– PAM Original Canola Oil

– Nevella Sucarlose
Bin mal gespannt, was das ist. Davon habe ich noch nie gehört

– KLUTH Salatveredler
Ich bin nicht sicher, ob die wirklich im Salat landen oder ob ich die Kerne so vernasche. Mal sehen.

-SCHNEEKOPPE LeinölPlus
Wer ich sicher benutzen. Es reiht sich bei meinen vielen unterschiedlichen Ölsorten ein, die ich so beim Kochen verwende. Muss mir nur mal überlegen, wofür ich es benutze.

– LIMUH Vitaldrinks
Joar Saft Pakete für unterwegs sind immer nett.

– Freixenet legero Alkoholfrei
Auch auf dem Geburtstagsstapel gelandet
– SCHNEEKOPPE Nuss-Nougat Creme
Bin ja normal ein Nutellaesser. Mal sehen wie es schmeckt. Testen werde ich aber erst, wenn das Nutellaglas leer ist sonst habe ich zu viele offene Gläser.
– Zeitung Vital
Ich kann zwar mit solchen Zeitungen nicht wirklich was anfangen aber gut.  Jedem das seine.

2 thoughts on “Meine erste Brandnooze Box”

  1. Danke für deinen Kommentar! Ist ja witzig, dass du denselben Sternchenstoff hast! 😀 (Der ist aber auch schön!)

    Ja, auftrennen ist immer blöd bei Wachstuch. Meine Wendeöffnung hat auch gerade so funktioniert, sie hätte echt keinen Zentimeter kleiner sein können.^^

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *