Aus alt mach neu: Stuhl

Alles andere | Posted by Daniela
Dec 07 2016

Heute möchte ich euch ein Projekt vorstellen, dass ausnahmsweise nicht ich sondern meine Schwester sich vorgenommen hat. Da sie keinen eigenen Blog hat, fragte sie mich, ob ich es nicht vorstellen will. Das hier ist erst Mal nur ein Teaser, da meine Schwester beim ersten Stuhl noch nicht alle Arbeitsschritte fotografiert hat. Aber so viel kann ich schon mal verraten, es geht um StĂŒhle =D

upsyceling-stuhl1

Der Tanzball 2016

LARP | Posted by Daniela
Dec 01 2016

Es war ruhig die letzten Wochen. Das lag hauptsÀchlich daran, dass ich alle HÀnde voll zu tun hatte, meine neue Ballkleidung zu nÀhen. Ihr kennt das sicher, eigentlich hat man ja genug Kleidung aber wenn es dann um etwas Besonderes geht, wie in diesem Fall das 10-jÀhrige des Tanzballs, dann will man was Neues haben.

Ich habe fĂŒr diesen Eintrag keine Anleitung oder so, ich möchte einfach nur ein paar meiner WIP Bilder und das Ergebnis zeigen. Leider alles nur Handy Fotos. Ich war zu sehr mit nĂ€hen beschĂ€ftigt fĂŒr was anderes.

img_20161111_202701

img_20161112_122331

img_20161121_105403

img-20161124-wa0007

Tja und dann war es letzten Samstag so weit. Europas grĂ¶ĂŸter historischer Tanzball. 800 Leute in der wunderschönen Stadthalle Wuppertal. Ich mittendrin mit meinem Kleid, dass ich noch am Morgen fertig genĂ€ht hatte. Wie das halt immer bei solchen Events ist, die plötzlich einfach da sind.

Es war fĂŒr mich ein absolut gelungener Tanzball. Klar bei 800 Leuten wird selbst die TanzflĂ€che in der Stadthalle zu eng und es braucht sehr viel Koordinierung, bis die Kreise fĂŒr alle KreistĂ€nze stehen, aber ich denke, insgesamt hat das Tanzballteam einen guten Job gemacht. Ich habe jedenfalls fast durchgehend von 17 Uhr bis irgendwann 1:30 Uhr oder so getanzt und nur wenige TĂ€nze ausgelassen. Das Einzige, was mich etwas traurig gemacht hat ist, dass ich den Eröffnungstanz nicht gebucht hatte. Denn der Candles in the Dark ist einer meiner LieblingstĂ€nze und es war so schön, wie die TĂ€nzer ihn tatsĂ€chlich mit Kerzen in der stark abgedunkelten Halle getanzt haben. NatĂŒrlich wurde nicht wirklich die gesamte Zeit getanzt. Es gab auch ein bisschen Rahmenprogramm, der Chor hat gesungen und es gab noch Artisten, die kurze Auftritte vorbereitet hatten und damit zwischen den Tanzblöcken fĂŒr eine kleine Pause fĂŒr alle TĂ€nzer sorgten.

Auf jeden Fall ein sehr gelungener Abend, von dem sich inzwischen sogar meine FĂŒĂŸe wieder erholt haben.

img-20161127-wa0004
Carla, Anne, ich und Alex vor der Stadthalle. Sogar noch vor dem Ball daher noch ganz fit.

 

Hier noch ein paar Links:

http://www.dertanzball.de

Der Tanzball bei Facebook

Fotos

WDR Beitrag nur bis zum 5.12.16

 

Satuaria und Sumu Kerzen

Kerzen, LARP | Posted by Daniela
Nov 01 2016

Mal wieder ein paar Fotos von meinen Bastelarbeit fĂŒrs LARP. Auch wenn das letzte Wochenende fĂŒr dieses Jahr die letzte Con fĂŒr meine KerzenhĂ€ndlerin Isida war. Einen guten Teil der Kerzen habe ich auch dort schon verkauft. Ein paar sind noch ĂŒbrig. Dieses Mal liefen die GeschĂ€fte nicht ganz so gut fĂŒr sie. Aber es gab auch einfach so viel Plot zu jagen. Isida ist letztes Wochenende verflucht worden, hat mit einem Baum gesprochen, dessen Lieblingsantwort “Jaaaa und auch neeiin” sie nie wieder vergessen wird, hat einen Stern vom Himmel fallen sehen, einen bösen Rattenpilz betrachtet und riesen Giftspinnen interessiert beobachtet. Also alles was zu einem wahren Heldenleben dazugehört. Aber zurĂŒck zum eigentlichen Teil meines Blogeintrags.

Satuaria

dsc_5856

dsc_5863

satuaria-sterne

Sumu

dsc_5860

Dieses recht einfache Symbol hat im Vorfeld einiges an Schwierigkeiten gebracht. Denn ĂŒberall ist zwar von einem Sumu Symbol die Rede, doch eine Abbildung dazu gibt es leider nicht. Letzten Endes konnten der neue Besitzer und ich jedoch ein Referenzbild finden und da ist es nun. Ob es tatsĂ€chlich das einzig wahre Symbol ist, wissen die Götter aber es ist auf jeden Fall mal ein Anfang.

Nussecken

Essbares | Posted by Daniela
Oct 27 2016

Vor Kurzem wollte ich dringend Nussecken machen. Da ich selbst noch nie welche gemacht habe, hab ich einfach bei Twitter gefragt, ob mir jemand aushelfen kann. Das Rezept ist also nicht von mir, sondern vom Seanfiction, wenn auch mit kleinen Änderungen.

nussecke

Zutaten Boden:
500g Mehl
250g Butter
100g Zucker
25g selbstgemachter Vanillezucker, optional: komplett normaler Zucker und 1 Pk. Vanillezucker
2 Eier
100ml Wasser

Belag:
500g NĂŒsse, in meinem Fall Halb HaselnĂŒsse, halb Mandeln
500g Zucker
5 Eiweiß
100g Marzipan
2 Eigelb

Außerdem:
Marmelade, ich habe meine Kirsch-Pfirsich-Vanille Marmelade verwendet. Sie passte ganz hervorragend.
KuvertĂŒre, ich habe 50-50 Zartbitter und Vollmilch gemischt.

FĂŒr den Boden alle Zutaten Mischen und auf dem Backblech verteilen. Den Ofen auf 180°-200° vorheizen und den Boden 12-15 Minuten vorbacken.
WĂ€hrend dessen lĂ€sst sich wunderbar der Belag machen. Dazu das Eiweiß steif schlagen, dann nach und nach den Zucker einrieseln lassen. In einer anderen SchĂŒssel Marzipan und Ei vermischen. NĂŒsse und Marzipanmasse zum Eiweiß geben und unterrĂŒhren.
Den vorgebackenen Teig aus dem Ofen nehmen und die Marmelade gleichmĂ€ĂŸig verteilen. Danach die Nussmasse drauf und das Blech fĂŒr weitere 20-25 Minuten zurĂŒck in den Ofen.

Nach dem AuskĂŒhlen mit Schokolade dekorieren.

Kronkorken Magnete

Alles andere | Posted by Daniela
Oct 25 2016

Vor einiger Zeit, genau genommen, als der letzte Hobbit raus kam, gab es beim Malzbier eine Aktion, bei der auf den Kronkorken die Helden des Hobbits abgebildet waren. Ich musste natĂŒrlich sofort selbige kaufen. Kurz darauf gab es eine Ă€hnliche Aktion noch mal zu Avengers. Auch hier musste ich natĂŒrlich einige Kronkorken mit meinen Lieblingshelden besorgen. Seit dem lagen diese Kronkorken ungenutzt im Regal und staubten an. Mir ist einfach nichts eingefallen, was ich damit machen kann. Bis vor Kurzem, denn da war meine Mutter zu besuch und sagte: “Mach doch einfach Magnete rein, dann kannst du sie an deiner Pinnwand nutzen.”
Eine großartige Idee. Immerhin besitze ich ein riesiges Whiteboard, auf das jede Menge Magnete passen. Vor allem sind sie super schnell gemacht. Man braucht nur etwas Platz, damit die Magnete nicht zusammenkleben, wĂ€hrend sie eigentlich in den Kronkorken trocknen sollten.

Ihr braucht:
– Kronkorken
– Kleber
– Magnete in der Anzahl der Kronkorken (Ich habe 10x10x10mm MagnetwĂŒrfel genommen, da diese gĂŒnstig waren.)

Magnete in die Kronkorken kleben und dann einfach warten bis der Kleber trocken ist. Dank der starken Magnete kann ich jetzt endlich die BriefumschlĂ€ge mit den Eintrittskarten fĂŒrs LARP ordentlich an die Wand pinnen ohne stĂ€ndig angst zu haben, dass sie runter fallen.

dsc_5850

dsc_5854

dsc_5852

 

Wow große Edit Runde. o_O Das war schon kein kleiner Fehlerteufel der gewĂŒtet hat, sondern eine ganzes Heer. Was ist denn da passiert? Sollte wohl nachts um 2 Uhr keine EintrĂ€ge mehr vorbereiten…

Kirsch-Pfirsich-Vanille Marmelade

Essbares | Posted by Daniela
Oct 20 2016

Hab ich doch glatt vergessen euch diese leckere Marmelade vorzustellen.

kirsch-pfirsich-vanille_k

Zutaten:
4-5 Pfirsiche
600g Kirschen
Mark von 2 Vanilleschoten
300g 3:1 Gelierzucker

Obst Putzen, die Steine Entfernen und in gleichmĂ€ĂŸige StĂŒcke schneiden. Die ObsttĂŒcke im Topf mit Gelierzucker bestreuen und anschließend 30-60 Minuten stehen lassen. Danach die ObststĂŒcke fein pĂŒrrieren und langsam zum kochen bringen. Wer gerne StĂŒckchen mag, sollte sich etwas Obst raus nehmen und spĂ€ter wieder dazu geben. Die Marmelade aufkochen und dann in terilisierte GlĂ€ser geben und selbige verschlossen ~5 Minuten auf dem Deckel stehend abkĂŒhlen lassen, dann umdrehen.

 

Schinken Kartoffel

Essbares | Posted by Daniela
Oct 11 2016

Eines meiner Lieblingsessen. Meine Mutter hat es frĂŒher recht hĂ€ufig gemacht, weil es eigentlich sehr schnell und einfach gemacht ist. Dazu gab es ĂŒbrigens Feldsalat mit Honig Senf Dressing.

schinkenkartoffel-4

Zutaten:
~1kg kleine Kartoffel
2 Becher Sahne
200g FrischkÀse*
200g KrÀuterfrischkÀse*
Schinkenscheiben in der Anzahl der Kartoffel

*ich nehme meistens ne ganze Packung, je nach dem sind das 200g oder 250g.

Kartoffel vorkochen. Die Kartoffel etwas abkĂŒhlen lassen und dann mit dem Schinken umwickelt in die Auflaufform stellen.

schinkenkartoffel-2

In einem Topf die Sahne erhitzen und den KĂ€se darin auflösen. Mit Salz und Pfeffer wĂŒrzen, beim Salz jedoch vorsichtig sein, da der Schinken auch noch Mal Salz mitbringt. Die Soße ĂŒber die Kartoffel geben. Das ganze bei 200°C im Ofen etwa 20Min backen.

 

schinkenkartoffel-3

Tipp 1: Wenn man die Kartoffel ĂŒber Nacht ziehen lĂ€sst schmecken sie noch besser. Dann einfach etwas lĂ€nger im Ofen lassen.

Tipp 2: Wer faul ist kann auch SchinkenwĂŒrfel benutzen und diese einfach in die Soße geben. Man spart sich das umwickeln der Kartoffel und Geschmacklich macht es kaum nen Unterschied.

Tipp 3: Man kann die hÀlfte der Sahne auch durch Milch ersetzen. Fettarmen FrischkÀse kann ich jedoch nicht empfehlen!

schinkenkartoffel

 

Ganz schön angestaubt hier..

Alles andere, LARP | Posted by Daniela
Oct 04 2016

Ein kurzes Lebenszeichen von meiner Seite. Der Blog hat ein bisschen Staub angesetzt, da ich die letzten 3 Monate sehr stark eingebunden war und da die LARP Saison noch voll im Gange war, wurde es auch an den Wochenenden nicht ruhig. ABER diese Zeit ist jetzt erst Mal vorbei und ich freue mich drauf euch bald wieder mit neuen EintrÀgen zu unterhalten.

FĂŒr mein nĂ€chstes Projekt, ein Kleid fĂŒr den großen Tanzball in Wuppertal, habe ich jedenfalls gestern auf dem Stoffmarkt und heute im Stoffladen erst Mal eingekauft. Ich hoffe es klappt alles wie ich mir das vorstelle, denn es sind ja nur noch 7,5 Wochen.

Erdbeer-Kirsch-Pfirsich Marmelade

Essbares | Posted by Daniela
Jun 28 2016

FĂŒr meine letzte Portion Erdbeer-Rhabarber-Vanille Marmelade hatte ich eindeutig zu viele Erdbeeren gekauft. Keine Ahnung wie das passiert ist. Da mich beim Einkaufen dann Kirschen und Pfirsiche angelĂ€chelt haben, habe ich fröhlich kombiniert. Immerhin war mein Marmeladenbestand eh fast leer. Mit dieser Marmelade ist dann auch mein letztes Paket Gelierzucker angebrochen. Das heißt demnĂ€chst kann ich dann mal schauen, wie man Marmelade ohne fertigen Gelierzucker macht. Aber erst Mal muss aufgebraucht werden, was da ist.

Erdbeer-Kirsch-Pfirsich Marmeladek

Zutaten:
300g Erdbeeren
400g Kirschen
2 Pfirsiche
300g 3:1 Gelierzucker

Obst Putzen, die Steine Entfernen und ich gleichmĂ€ĂŸige StĂŒcke schneiden. Danach in den Topf geben, mit dem Gelierzucker bestreuen und anschließend mindestens 30-60 Minuten stehen lassen.

Den “Obstsalat” pĂŒrieren und dann zum kochen bringen. Entsprechend der Packungsanweisung aufkochen. Die Marmelade dann in sterilisierte GlĂ€ser geben und selbige verschlossen ~5 Minuten auf dem Deckel stehend abkĂŒhlen lassen.

Weitere DSA Kerzen

Kerzen, LARP | Posted by Daniela
Jun 21 2016

In Vorbereitung fĂŒr die nĂ€chsten DSA LARPs im September habe ich dieses Mal schon frĂŒhzeitig neue Kerzen gegossen und dekoriert. Zumal ich in den nĂ€chsten Monaten vermutlich etwas mehr zu tun haben werde.

Neue der 12 Götter

tsa 2 boron 3

boron al'anfa 2

peraine 3

Neue Halbgötter

nandus swafnir

Neue große Götterkerzen

firun 3 rahja 2

rondra 2 travia 3

tsa 3 boron 4

boron al'anfa

Satuaria

satuaria

und eine Auftragsarbeit

feqz